Aus­ge­zeich­net

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Feuilleton -

Den Kunst­preis der Gro­ßen Schwä­bi­schen Kunst­aus­stel­lung 2016 (2000 Eu­ro) er­hält der in Stadt­ber­gen bei Augs­burg le­ben­de und ar­bei­ten­de Pe­ter Jung­hanß (*1942) für sei­ne Rohr­fe­der- und Pin­sel­zeich­nung „Dop­pel­por­trait mit Sel­fie-Stan­ge“. Kaum ver­kenn­bar be­wegt sich Jung­hanß in der Nach­fol­ge von Fran­cis Ba­con so­wie Al­ber­to Gi­a­co­met­ti. Hin­ter dem Dar­ge­stell­ten er­greift ein dunk­ler, wohl un­ge­be­te­ner Schat­ten oder Gast um­klam­mern­den Kör­per­be­sitz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.