FCA II kämpft ge­gen ein „gan­zes Dorf“

U23 muss zum TSV Buch­bach

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Regional -

Al­les bes­tens beim Fuß­ball-Re­gio­nal­li­gis­ten FC Augs­burg II. In der ver­gan­ge­nen Sai­son ent­ging die Mann­schaft noch knapp dem Ab­stieg und in die­ser Spiel­zeit form­te Trai­ner Chris­ti­an Wörns die U 23 zu ei­nem Spit­zen­team. Vor dem letz­ten Punkt­spiel am heu­ti­gen Sams­tag (14 Uhr) beim TSV Buch­bach ran­giert der FCA auf Rang drei.

„Un­se­re Ziel­set­zung war, dass wir uns in die­ser Sai­son sta­bi­li­sie­ren woll­ten, das ha­ben wir mit Bra­vour ge­meis­tert“, freut sich Ma­nu­el Baum der Chef­trai­ner des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums. Über die an­ste­hen­de Win­ter­pau­se freut sich Baum zwar, aber die Län­ge der Win­ter­pau­se (bis zum 3. März 2017) ist ihm ein Dorn im Au­ge: „Das ist schon sehr lan­ge. Wir fan­gen ja mit dem Trai­ning im Ja­nu­ar wie­der an, oh­ne Punkt­spiel ist das dann für Trai­ner und Spie­ler schon sehr schwie­rig.“In Buch­bach will der FCA jetzt noch punk­ten. Baum weiß aber, dass es schwie­rig wird: „Das ist ein hei­ßes Pflas­ter. Da kommt das gan­ze Dorf, um sei­ne Mann­schaft an­zu­feu­ern. Die wer­den uns das Le­ben schwer­ma­chen.“

Fo­to: Wa­gner

Ma­nu­el Baum hat der­zeit kaum Grund zur Kla­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.