Haus­meis­ter fin­det an­ti­ke Vo­gel­mu­mie

Fal­ke aus Ägyp­ten lag in Mu­se­ums­kel­ler

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Panorama -

Der Haus­meis­ter ei­nes Mu­se­ums in Aa­chen hat zu­fäl­lig ei­ne jahr­tau­sen­de­al­te Vo­gel­mu­mie aus Ägyp­ten ent­deckt. Sie lag in ei­ner Holz­tru­he, die für ei­ne Aus­stel­lung aus dem Kel­ler des Ge­bäu­des ge­holt wer­den soll­te. „Wahr­schein­lich ist die Mu­mie des klei­nen Fal­ken wäh­rend oder kurz nach dem Zwei­ten Welt­krieg in die Tru­he ge­legt wor­den. Vom wem, wis­sen wir aber nicht“, sag­te Stadt­spre­che­rin Jut­ta Gö­ri­cke. Der kon­ser­vier­te Vo­gel ist von 7. De­zem­ber an in der Aus­stel­lung zu se­hen.

Jahr­zehn­te­lang ahn­te nie­mand et­was von der Vo­gel­mu­mie, die nach Mu­se­ums­an­ga­ben weit mehr als 2000 Jah­re alt sein könn­te. Der Fal­ke dürf­te von Gläu­bi­gen als Wei­he­ga­be ge­stif­tet und ri­tu­ell be­stat­tet wor­den sein. Er sei ein ty­pi­sches Pro­dukt der Spät­zeit, wo bei Tier­kul­ten rei­hen­wei­se Mu­mi­en ge­fer­tigt wur­den, sagt der Ägyp­to­lo­ge Ge­org Meu­rer. Ver­mut­lich wur­de der kon­ser­vier­te Vo­gel mit an­de­ren Ex­po­na­ten nach Me­cher­nich aus­ge­la­gert, als das Mu­se­um im Krieg un­ter Gra­nat­be­schuss stand.

Fo­to: dpa

Bo­ban Mu­cic, Haus­meis­ter im Su­er mondt Lud­wig Mu­se­um in Aa­chen, zeigt sei­nen Fund.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.