Es zwit­schert bei Rehm

Auk­ti­on mit Spiel­do­se als Mun­ter­ma­cher

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Feuilleton Regional -

So klein er ist, so gut weiß er sich in Sze­ne zu set­zen – mit den Flü­geln flat­ternd und wun­der­bar zwit­schernd, bis er wie­der un­ter ei­nem Spring­de­ckel ver­schwin­det. Die­sen nur 3,5 Zen­ti­me­ter ho­hen Sing­vo­gel-Au­to­ma­ten hat Karl Gries­baum im frü­hen 20. Jahr­hun­dert an­ge­fer­tigt. Er ist ei­ne Art Mun­ter­ma­cher bei der nächs­ten Rehm-Kun­st­auk­ti­on, hat aber sei­nen Preis (Auf­ruf 1100 ¤). Grö­ße ist nicht im­mer maß­geb­lich. Auch die um 1500 ge­schnitz­te El­fen­bein-Ma­don­na mit Je­sus­kna­be ist nur 20 Zen­ti­me­ter hoch, doch mit 5500 ¤ Ta­xe ein Spit­zen­stück die­ser Auk­ti­on. An­nä­hernd er­reicht wird es preis­lich von ei­nem Paar ba­ro­cker Mei­ße­ner Por­zel­lan­tel­ler mit Augs­bur­ger Gold­ma­le­rei (5000 ¤) und er­staun­lich weit über­trof­fen (8000 ¤) von ei­ner zar­ten Land­schafts­dar­stel­lung des als deut­scher Po­in­til­list ge­frag­ten Paul Baum (1859–1932).

Be­rei­chernd sind die Ob­jek­te aus zwei Augs­bur­ger Samm­lun­gen: zum ei­nen über ein Dut­zend his­to­ri­scher Au­gustana-Bän­de (bis zu 1500 ¤), zum an­dern ei­ne Kol­lek­ti­on von 120 sil­ber­nen Etuis und Do­sen der Jahr­hun­dert­wen­de bis 1940 (bis 220 ¤). Als sin­gu­lär er­wei­sen sich in der Va­ria-Ab­tei­lung ein Edi­son-Pho­no­graph von 1903/9 (500 ¤) und ei­ne noch frü­he­re Münch­ner Plat­ten­ka­me­ra (2000 ¤). O

bei Rehm (Pro­vi­no­str. 50 ½) am Don­ners­tag ab 16 Uhr und am Frei tag ab 14.30 Uhr. am heu­ti­gen Mitt­woch 10 bis 18 Uhr.

Auk­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.