Tra­gi­sches Schick­sal

Tipp des Tages Die ARD nä­hert sich dem Fall Jen­ny Bö­ken – in Dra­ma und Do­ku­men­ta­ti­on

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Fernsehen Aktuell Am Mittwoch -

ARD, 20.15 Uhr

„Mann über Bord, Mann über Bord, das ist kei­ne Übung!“Es ist kurz vor Mit­ter­nacht, als die Ru­fe über das Deck der „Gorch Fock“hal­len. Das Se­gel­schul­schiff der deut­schen Ma­ri­ne be­fin­det sich am 3. Sep­tem­ber 2008 mit­ten in der stür­mi­schen Nord­see. Die Such­schein­wer­fer glei­ten bei Wind­stär­ke sie­ben ver­geb­lich über das Was­ser. Erst gut zwei Wo­chen spä­ter wird die Ver­miss­te im Meer ge­bor­gen. Im Film ist es Lil­ly Bor­chert (Ma­ria Dra­gus), in Rea­li­tät war es Jen­ny Bö­ken. Die 18-Jäh­ri­ge hat­te für ei­ne Ka­me­ra­din die Nacht­wa­che am Bug über­nom­men, die Re­ling ist nur 40 Zen­ti­me­ter hoch.

War es Mord, Sui­zid oder doch ein Un­glück? „Frei nach Mo­ti­ven“zum rea­len Fall hat Re­gis­seur Ray­mond Ley das Dra­ma ge­dreht. Der Grim­me-Preis­trä­ger zeigt meh­re­re Va­ri­an­ten, was pas­siert sein könn­te. „Tod ei­ner Ka­det­tin“ist mehr als nur Spu­ren­su­che, was in der To­des­nacht auf dem Schiff pas­sier­te. Es geht um den Mi­kro­kos­mos Ma­ri­ne, ei­ne män­ner­do­mi­nier­te Hier­ar­chie, die auf Be­fehl und Ge­hor­sam ba­siert. Der Film zeigt aber auch das Schei­tern der jun­gen Frau, die als Sol­da­tin viel­leicht ei­nen fal­schen Be­ruf für sich wähl­te. Ih­re El­tern hät­ten sie zum Wi­der­spruch qua­si er­zo­gen, sagt ih­re Mut­ter, als Bun­des­wehr­ärz­tin woll­te sie in Aus­lands­ein­sät­zen hel­fen, litt aber an der Ein­schlaf­krank­heit Nar­ko­lep­sie.

Das Schick­sal der Jen­ny Bö­ken be­weg­te Mil­lio­nen. Das Ers­te wid­met den heu­ti­gen Abend dem Fall. Nach dem Dra­ma „Tod ei­ner Ka­det­tin“folgt di­rekt im An­schluss ab 21.45 Uhr die akri­bisch re­cher­chier­te und mit Em­pa­thie ge­dreh­te TV-Do­ku „Der Fall Gorch Fock – die Ge­schich­te der Jen­ny Bö­ken“.

Fo­to: NDR/UFA Gm­bH

Lil­ly Bor­chert (Ma­ria Dra­gus) geht auf ho­her See über Bord des Se­gel­schiffs „Gorch Fock“. Der Spiel­film ist Teil ei­nes The­men abends im Ers­ten, der sich mit dem Fall der Ka­det­tin Jen­ny Bö­ken be­schäf­tigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.