Hor­gau räumt den TSV Die­dorf ab

Spiel der Wo­che Bei früh­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren kön­nen die Klee­blät­ter im Ver­fol­ger­der­by end­lich wie­der ein­mal über­zeu­gen und dür­fen Früh­lings­ge­füh­le ent­wi­ckeln

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land - VON BERND REI­SER

Hor­gau

Wer in die­sem Der­by nichts holt, der ist raus aus dem Ren­nen um den zwei­ten Platz in der Fuß­ball-Kreis­li­ga Augs­burg. Das war so­wohl dem FC Hor­gau als auch dem TSV Die­dorf be­wusst. Bei fast schon som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren zeig­ten nur die Klee­blät­ter Früh­lings­ge­füh­le. Die Stroh-Schütz­lin­ge konn­ten end­lich wie­der ein­mal ein Heim­spiel er­folg­reich ge­stal­ten und mit ei­nem nie ge­fähr­de­ten 3:1-Er­folg wei­ter An­schluss an die Spit­zen­plät­ze hal­ten.

Die Gast­ge­ber ka­men deut­lich bes­ser in die Par­tie und in der 7. Mi­nu­te hät­te Tor­jä­ger Fa­bi­an Tö­gel bei­na­he zu­ge­schla­gen, als ihm der Ball nach ei­nem Eck­ball vor die Fü­ße fiel. Fer­di­nand Ströhl im Die­dor­fer Kas­ten konn­te den sat­ten Schuss aus 16 Me­tern je­doch mit ei­ner se­hens­wer­ten Pa­ra­de aus dem Winkel fi­schen. Die­dorf war in die­ser An­fangs­pha­se über­haupt nicht prä­sent, kam nicht ein­mal in die Nä­he des Hor­gau­er Straf­raums. Nach 16 Mi­nu­ten dann die ver­dien­te Füh­rung für die Haus­her­ren. Fa­bi­an Tö­gel flank­te von rechts in den Straf­raum und Omar Sa­mou­wel muss­te das Le­der nur noch per Kopf über die Li­nie drü­cken. Nur drei Mi­nu­ten spä­ter fast ei­ne Ko­pie der Füh­rung, doch dies­mal ver­pass­ten gleich zwei Hor­gau­er An­grei­fer die Flan­ke nur um Zen­ti­me­ter.

Die Gäs­te konn­ten die Par­tie dann et­was be­ru­hi­gen, mach­ten sich das Le­ben aber im­mer wie­der mit un­prä­zi­sen Päs­sen im Mit­tel­feld schwer. Kurz vor der Pau­se dann der nächs­te Feh­ler in der Die­dor­fer Hin­ter­mann­schaft. Nach ei­ner ver­un­glück­ten Kopf­ball­ab­wehr stand Ma­xi­mi­li­an Vo­ge­le im Straf­raum völ­lig frei und voll­ende­te oh­ne lan­ge zu fa­ckeln zum 2:0-Pau­sen­stand.

Nach dem Wech­sel be­gan­nen die Gäs­te en­ga­giert und ka­men in der 49. Mi­nu­te zu ih­rer ers­ten kla­ren Mög­lich­keit, doch Mar­co Fischer im Tor des FC Hor­gau ließ den An­schluss­tref­fer nicht zu. Die­dorf spiel­te wei­ter nach vor­ne, die ent­schei­den­de Zu­spie­le in die Spit­ze konn­ten die Gast­ge­ber je­doch oh­ne all­zu gro­ße Mü­he ver­hin­dern. Nach ei­ner St­un­de zeig­te der Schieds­rich­ter dann auf den Elf­me­ter­punkt, als gleich zwei Hor­gau­er An­grei­fer im Straf­raum ge­foult wor­den wa­ren. Spie­ler­trai­ner Franz Stroh ver­wan­del­te si­cher zum 3:0. In der 68. Mi­nu­te hät­te Fa­bi­en Tö­gel die Par­tie end­gül­tig ent­schei­den kön­nen, als er ein maß­ge­rech­tes Zu­spiel von Omar Sa­mou­wel über das Gäs­te­tor setz­te.

Fünf Mi­nu­ten spä­ter for­der­ten die Fans des FC Hor­gau ei­ne Ro­te Kar­te, als Micha­el Vo­ge­le al­lei­ne auf das Die­dor­fer Tor zu­stürm­te und erst im letz­ten Mo­ment mit ei­nem Foul ge­stoppt wer­den konn­te. Doch der Un­par­tei­ische ließ es bei Gelb be­wen­den. In der 83. Mi­nu­te muss­te FCH-Kee­per Mar­co Fischer noch ein­mal ein­grei­fen, als Flo­ri­an Sand­ner nach ei­nem Eck­ball zum Schuss kam, doch der Eh­ren­tref­fer woll­te noch nicht fal­len. Sand­ner konn­te ihn je­doch drei Mi­nu­ten spä­ter vor­be­rei­ten, als er nach ei­nem Sprint Den­nis Czifra be­dien­te, der flach ins Eck traf. Mehr war für die Gäs­te aber nicht zu ho­len. Hor­gau war der ver­dien­te Sie­ger im Ver­fol­ger­du­ell.

Fischer; He­fe­le, Kir­sch­ner, May­er Patrick, Stroh, Wie­ser, Vo­ge­le Ma­xi mi­li­an, Tö­gel, Vo­ge­le Micha­el, Sa­mou­wel, May­er Patrick (Plat­zer)

Ströhl; Well­kamp, Czifra, Kel­ler, Sch­äff­ner, Har­jung, Wol­fin­ger, Si­di ro­pou­los, Sand­ner, Schmid, Sai­ler (Schurr, Kop­pold, Ott)

1:0 Sa­mou­wel (16.), 2:0 Vo­ge­le Ma xi­mi­li­an (41.), 3:0 Stroh (62. Foul­elf­me ter), 3:1 Czifra (86.). Ni­co­lae (Aichach).

FC Hor­gau: TSV Die­dorf: To­re: Schieds­rich­ter: Zu­schau­er:

150.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.