Re­zep­t­emp­feh­lung: Spar­gel Bär­lauch Rol­len mit Frisch­kä­se Fül­lung

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Ganz klas­sisch wird Spar­gel mit Kar­tof feln und But­ter ser­viert. In die­sem Re­zept des Süd­baye­ri­schen Er­zeu­ger ver­bands wird aus ihm ei­ne Vor­spei se oder ein Häpp­chen fürs Buf­fet.

● Zu­ta­ten 300 Gramm wei­ßer Bruch spar­gel oder Spar­gel­spit­zen, acht Schei­ben dünn ge­schnit­te­ner Koch schin­ken, ein Be­cher Frisch­kä­se, wei­ßer Pfef­fer, zwei Dut­zend Blät­ter Bär­lauch, To­as­te­cken zum An­rich­ten.

● Zu­be­rei­tung Zu­nächst den wei­ßen Spar­gel wie ge­wohnt in ei­nem Topf ko­chen: Liegt er ho­ri­zon­tal im Topf, soll­te er nur ge­ra­de so mit Was­ser be­deckt sein. Steht er senk­recht im Spe­zi­al­topf, reicht es, wenn nur die un­te­re Hälf­te im Was­ser steht. In je­dem Fall ei­ne Pri­se Salz da­zu­ge­ben, bei bit­te­rem Spar­gel auch et­was Zu­cker. Die Koch­zeit be­trägt je nach Di­cke zwi­schen zehn und 20 Mi­nu­ten. Den ge­koch­ten Spar­gel ab­trop­fen und er­kal­ten las­sen. Dann den Schin­ken auf ei­nem Brett aus­le­gen und mit Frisch­kä­se be­strei­chen. Die Bär lauch­blät­ter put­zen, wa­schen und den Sti­el ent­fer­nen. Vor­sich­tig pfef­fern und dicht mit bis zu vier Bär­lauch­blät tern oh­ne Sti­el be­le­gen. Noch­mals mit Frisch­kä­se dünn be­strei chen. Den Schin­ken mit ei­nem sehr schar­fen Mes­ser nach Grö­ße der Spar gel­stü­cke hal­bie­ren oder drit­teln. Den Spar­gel auf den Frisch­kä­se le­gen und klei­ne Röll­chen for­men. Pro Spar­gel­stück er­gibt sich ein Röll­chen. An­schlie­ßend lässt sich die Rol­le auf ei­ner ge­but­ter­ten To­as­te­cke oder mit Blatt­sa­lat, To­ma­ten und Schnitt­lauch an­rich­ten. Re­zept: www.spar­gel.de

Foto: spar­gel.de

Die klei­nen Rol­len las­sen sich schön mit Schnitt­lauch gar­nie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.