Nur der Welt­meis­ter ist schnel­ler als Ai­g­ner

Ka­nu In Mark­klee­berg über­zeugt der Augs­bur­ger beim Ren­nen um Welt­rang­lis­ten­punk­te. An glei­cher Stel­le wol­len sich die Sport­ler für die Welt­meis­ter­schaft qua­li­fi­zie­ren

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Regional - VON MA­RI­AN­NE STENGLEIN

Han­nes Ai­g­ner vom Augs­bur­ger Ka­jak Ver­ein (AKV) war der über­ra­gen­de Augs­bur­ger Ka­nu­te beim Welt­rang­lis­ten­ren­nen in Mark­klee­berg in Sach­sen. Ne­ben den deut­schen Teil­neh­mern tra­ten auch zahl­rei­che in­ter­na­tio­na­le Star­ter an. Über 300 Sport­ler be­ga­ben sich in den Dis­zi­pli­nen Ca­na­di­er (C 1), Ka­jak (K 1) und Ca­na­di­er-Zwei­er (C 2) in das Wild­was­ser. Ne­ben dem Welt­rang­lis­ten­ren­nen fan­den auch Sla­lom Open statt.

Den Welt­rang­lis­ten­fah­rern ver­mit­tel­te der Wett­kampf ei­nen ers­ten Ein­druck ih­rer Form, wei­ter geht es für sie dann mit den na­tio­na­len WM-Qua­li­fi­ka­ti­ons­ren­nen En­de April in Mark­klee­berg. Am 6. und 7. Mai ste­hen die Fi­nal­läu­fe in Augs­burg auf dem Eis­ka­nal an. ● Ka­jak Män­ner Auf den zwei­ten Platz hin­ter dem Olym­pia-Bron­ze­me­dail­len­ge­win­ner und Welt­meis­ter Ji­ri Prs­ka­vec (Tsche­chi­en) pad­del­te im K1 Män­ner der Olym­pia­Vier­te Han­nes Ai­g­ner (AKV Augs­burg). Platz drei ging an den Po­len Da­ri­usz Po­pie­la.

Se­mi­fi­na­le 24. Alex­an­der Grimm (Ka­nu Schwa­ben) 98,08 (6). ● Ka­jak Frau­en Ri­car­da Funk vom KSV Bad Kreuz­nach sieg­te vor der Ös­ter­rei­che­rin Co­rin­na Kuhn­le. Eu­ro­pa­meis­te­rin Me­la­nie Pfei­fer von den Ka­nu Schwa­ben Augs­burg (KSA) hat­te auf ei­nen Start ver­zich­tet, da sie im Ok­to­ber ein Ba­by er­war­tet. Se­mi­fi­na­le 16. Se­li­na Jo­nes (GER/Ka­nu Schwa­ben Augs­burg) 112,62 (4) ● Ca­na­di­er Män­ner Der Schwa­ben­ka­nu­te Si­de­ris Ta­sia­dis hat­te ei­ne Tor­stab-Be­rüh­rung, die ihm zwei Straf­se­kun­den auf sei­nem Kon­to ein­brach­te, wo­durch er in der End­ab­rech­nung den fünf­ten Platz be­leg­te. Im Halb­fi­na­le war Ta­sia­dis noch auf dem zwei­ten Platz – trotz der zwei Straf­se­kun­den hat­te er le­dig­lich 0,81 Se­kun­den Ab­stand auf den ers­ten Platz. Der Sieg ging an den Po­len Gr­ze­gorz Hed­wig.

Se­mi­fi­na­le 11. Den­nis Sö­ter (KSA) 103,03 (0), 25. Flo­ri­an Breu­er (KSA) 152,36 (52). ● Ca­na­di­er Frau­en Für al­le Augs­bur­ger Star­ter war in die­ser Dis­zi­plin be­reits im Se­mi­fi­na­le End­sta­ti­on.

Se­mi­fi­na­le 12. Birgit Oh­may­er (KSA) 140,64 (8), 19. Ele­na Apel (KSA) 234,81 (104). Die Er­geb­nis­se im Fi­nal­ren­nen der Sla­lom Open

Ka­jak Män­ner 5. Platz Leo Bolg (KSA) Ka­jak Frau­en 2. Platz Ele­na Apel (KSA), 4. Platz Eva Poh­len (KSA) Ca­na­di­er 1 2. Platz Le­na Holl (AKV), 5. Platz An­ne Bernert (KSA)

Foto: Ul­rich Wa­gner

AKV Ka­nu­te Han­nes Ai­g­ner lie­fer­te beim Welt­rang­lis­ten­ren­nen in Mark­klee­berg das bes­te Augs­bur­ger Er­geb­nis ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.