Jetzt geht es um al­les

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Erste Seite - VON BIR­GIT HOL­ZER re­dak­ti­on@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Die gu­te Nach­richt zu­erst: Die Fran­zo­sen ha­ben ges­tern dem un­ab­hän­gi­gen Kan­di­da­ten Em­ma­nu­el Ma­cron die Chan­ce ge­ge­ben, bei der Stich­wahl am 7. Mai nächs­ter Prä­si­dent Frank­reichs zu wer­den. Und da­mit ei­nem über­zeug­ten Pro-Eu­ro­pä­er und Ver­tre­ter ei­ner jün­ge­ren Po­li­ti­ker-Ge­ne­ra­ti­on, der die tra­di­tio­nel­le Links-RechtsKon­fron­ta­ti­on auf­bre­chen will.

Die schlech­te­re Nach­richt ist das ho­he Er­geb­nis der Rechts­po­pu­lis­tin Ma­ri­ne Le Pen – selbst wenn sie nicht stärks­te Kraft wur­de und hin­ter den ei­ge­nen Er­war­tun­gen zu­rück­blieb. Der Che­fin des Front Na­tio­nal ist es ge­lun­gen, mit ih­ren For­de­run­gen nach ei­nem Ein­wan­de­rungs­stopp und ei­nem Re­fe­ren­dum über ei­nen EU-Aus­tritt vie­le Men­schen an ei­ner emp­find­li­chen Stel­le zu tref­fen: die Fra­ge nach ih­rer Iden­ti­tät. Ih­re Wäh­ler ha­ben Angst, in der Glo­ba­li­sie­rung un­ter­zu­ge­hen. Angst, ge­gen­über Mus­li­men und Aus­län­dern ins Hin­ter­tref­fen zu ge­ra­ten.

Der Front Na­tio­nal setzt auf Ab­schot­tung in je­der Hin­sicht. Dia­me­tral ent­ge­gen­ge­setzt er­scheint Ma­crons An­satz, der Frank­reich wie­der Mut ma­chen, Blo­cka­den lö­sen, es nicht nur in Eu­ro­pa hal­ten, son­dern zu ei­nem star­ken Part­ner aus­bau­en will.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.