Vier Bus­li­ni­en hal­ten wie­der am Bahn­hof

Die an­de­ren blei­ben in der Fug­ger­stra­ße

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Region Augsburg -

Augs­burg

Ab Mon­tag gibt es für die Fahr­gäs­te der Re­gio­nal­bus­li­ni­en 305, 600, 700 und 740 ei­ne Rück­kehr auf den Vor­platz des Augs­bur­ger Haupt­bahn­hofs. Die­se Li­ni­en hat­ten, wie al­le an­de­ren rund 20 Li­ni­en eben­falls, ver­gan­ge­nen Di­ens­tag den Vor­platz ge­räumt. Für die Fahr­gäs­te der an­de­ren Li­ni­en bleibt es bei der Ver­le­gung ih­rer End- und Start­hal­te­stel­len in die Fug­ger- und Prinz­re­gen­ten­stra­ße. Nach Um­bau­ten am Bahn­hofs­vor­platz, der jetzt auch von der Vik­to­ria­stra­ße aus an­fahr­bar ist, kön­nen aber im­mer­hin die vier Li­ni­en 305 (Rehling, Aind­ling), 600 (Ges­serts­hau­sen, Krum­bach), 700 (Bo­bin­gen, Schwab­mün­chen) und 740 (Kö­nigs­brunn) wie­der zu­rück­keh­ren.

Grund für die Ver­le­gung der Bus­se sind an­ste­hen­de Ab­riss­ar­bei­ten auf dem Are­al des ehe­ma­li­gen in­ne­ren La­de­hofs, der bis­her als Zu­fahrt für die Bus­se zum Bahn­hofs­vor­platz dien­te. Auf dem La­de­hofare­al ent­steht ein Bü­ro­ge­bäu­de und mit­tel­fris­tig ein neu­es Re­gio­nal­bus­ter­mi­nal. Bis es ge­baut wer­den kann, dürf­ten aber noch ei­ni­ge Jah­re ver­ge­hen. So­lan­ge wird das Hal­te­stel­len-Er­satz­kon­zept in Kraft blei­ben. Be­trof­fen sind nur die Re­gio­nal­bus­se des Augs­bur­ger Ver­kehrs- und Ta­rif­ver­bun­des (AVV), nicht die Stadt­bus­se der Stadt­wer­ke.

Archivfoto: Wy­szen­grad

Weil die La­de­hö­fe neu über­plant wer­den, än­dern sich die Hal­te­stel­len für vie­le Re gio­nal­bus­li­ni­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.