Kri­tik an der Bril­le auf Re­zept

Wer jetzt ei­nen Zu­schuss be­kommt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wirtschaft -

Düsseldorf

Gut ei­ne Mil­li­on Kas­sen­pa­ti­en­ten kön­nen jetzt wie­der auf ei­nen Zu­schuss für ih­re Bril­le hof­fen. Doch wäh­rend die Op­ti­ker sich schon auf gu­te Ge­schäf­te freu­en, be­män­geln Be­trof­fe­ne, die Zu­schüs­se sei­en nicht aus­rei­chend. Das kurz vor Os­tern in Kraft ge­tre­te­ne Ge­setz sieht für be­stimm­te, ge­setz­lich ver­si­cher­te Per­so­nen­grup­pen wie­der ei­nen Zu­schuss zur Bril­le vor. An­spruchs­be­rech­tigt sind Er­wach­se­ne mit ei­ner Kurz- oder Weit­sich­tig­keit von mehr als sechs Di­op­tri­en oder ei­ner Horn­haut­ver­krüm­mung mit mehr als vier Di­op­tri­en. Nach Ein­schät­zung des Deut­schen Blin­de­n­und Seh­be­hin­der­ten­ver­bands (DBSV) rei­chen die gel­ten­den Fest­be­trä­ge aber nicht aus, um ei­ne Kas­sen­ver­sor­gung mit den not­wen­di­gen Seh­hil­fen auch zu ga­ran­tie­ren.

Vor al­lem Pa­ti­en­ten mit ge­rin­gem Ein­kom­men oder Men­schen, die auf be­son­ders teu­re Glä­ser an­ge­wie­sen sind, hät­ten nach der Strei­chung des Bril­len­zu­schus­ses ab 2004 Pro­ble­me mit der An­schaf­fung ei­ner neu­en Bril­le ge­habt, be­rich­tet auch der Vor­sit­zen­de des Be­rufs­ver­bands der Au­gen­ärz­te, Bernd Ber­tram.

Die ge­setz­li­chen Kas­sen sei­en nun ver­pflich­tet, für ei­ne aus­rei­chen­de, zweck­mä­ßi­ge und wirt­schaft­li­che Aus­stat­tung zu sor­gen. Doch die für die Zu­zah­lung gel­ten­den Fest­be­trä­ge für Seh­hil­fen sei­en im Jahr 2008 fest­ge­legt wor­den. Dort sind Be­trä­ge zwi­schen et­wa zehn Eu­ro und et­wa 113 Eu­ro pro Bril­len­glas fest­ge­setzt. Ein Zu­schuss für das Bril­len­ge­stell ist nicht vor­ge­se­hen. Au­gen­ärz­te­ver­band und DBSV for­dern des­halb, bald ei­ne neue Lis­te zu ver­ein­ba­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.