Zeu­gin be­las­tet Bill Cos­by schwer

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Panorama -

Im Miss­brauchs­pro­zess ge­gen USFern­seh­star Bill Cos­by hat ei­ne ers­te Zeu­gin die Vor­wür­fe der An­kla­ge un­ter­mau­ert. Vor dem Ge­richt in Norristown be­rich­te­te Kel­ly John­son un­ter Trä­nen, wie Cos­by sie 1996 in ei­nem ka­li­for­ni­schen Ho­tel mit Ta­blet­ten be­täubt und se­xu­ell be­drängt ha­be. Als As­sis­ten­tin des da­ma­li­gen Agen­ten des TV-Stars sei sie „völ­lig ein­ge­schüch­tert“ge­we­sen. Da der Vor­fall be­reits ver­jährt ist, ist er nicht Teil der An­kla­ge. In dem Pro­zess geht es um ei­nen Fall aus dem Jahr 2004, bei dem der 79-Jäh­ri­ge ei­ne Frau mit Ta­blet­ten be­täubt und sich an­schlie­ßend an ihr ver­gan­gen ha­ben soll.

Bill Cos­by

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.