Steu­er­be­ra­ter ver­un­treut Gel­der ei­nes Man­dan­ten

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Region Augsburg -

Am Amts­ge­richt Aichach muss­te sich ein 54-jäh­ri­ger Steu­er­be­ra­ter we­gen Un­treue ver­ant­wor­ten. Nach­dem er die Ein­kom­mens­steu­er­er­klä­rung ei­nes Man­dan­ten zu spät ein­ge­reicht und Nach­zah­lun­gen von 2700 Eu­ro ver­ur­sach­te hat­te, mel­de­te er den Scha­den sei­ner Ver­si­che­rung. Die über­wies den Be­trag. Doch an­statt das Geld an den Kun­den wei­ter­zu­lei­ten, tilg­te der 54-Jäh­ri­ge ei­ge­ne Schul­den. Er zeig­te sich ein­sich­tig und gab an, den Scha­den be­glei­chen zu wol­len. Er wur­de zu ei­ner Geld­stra­fe von 1350 Eu­ro ver­ur­teilt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.