Ein riiiie­si­ger Hand­wer­ker

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Capito -

Die­ser Rie­sen­kerl ist voll mit hei­ßer Luft! Die Fi­gur ist ein gi­gan­tisch gro­ßer Heiß­luf­tBal­lon, der vor Ber­gen auf ei­ner Wie­se bei Ait­rang im All­gäu steht. Er ist ge­lan­det und sackt lang­sam in sich zu­sam­men. Doch wie funk­tio­niert ein Heiß­luf­tbal­lon ei­gent­lich? Zum Bal­lon ge­hö­ren auch ein Bren­ner und ein Korb. In dem Korb hal­ten sich die Men­schen auf. Mit dem Feu­er spu­cken­den Bren­ner kön­nen sie die Luft im Bal­lon er­hit­zen. Je hei­ßer die Luft ist, des­to leich­ter wird sie. Des­we­gen steigt sie nach oben. Da­bei zieht sie Bal­lon, Korb und Bren­ner mit. Steu­ern kön­nen die Bal­lon­fah­rer nicht so rich­tig. Der Wind ent­schei­det, in wel­che Rich­tung es geht. Wol­len die Bal­lon­fah­rer lan­den, hei­zen sie die Luft nicht mehr an. Dann kühlt sie sich ab und der Bal­lon sinkt zu Bo­den. Un­ten an­ge­kom­men, fällt er lang­sam in sich zu­sam­men. Eu­er

Team

Foto: dpa

Die­se lus­ti­ge Hand­wer­ker­fi­gur ist ei gent­lich ein Heiß­luf­tbal­lon.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.