Wiest coacht jetzt Baar

Fuß­ball Be­zirks­li­ga-Trai­ner über­nimmt den A-Klas­sis­ten. Dia­mant Ho­ti wird As­sis­tent

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land -

Baar/Din­kel­scher­ben

Nach dem Ab­stieg in die A-Klas­se Neu­burg über­nimmt ein neu­es Trai­ner­duo beim SV Baar im Nach­bar­land­kreis Aichach-Fried­berg. Mit Her­bert Wiest als Chef und dem spie­len­den CoTrai­ner Dia­mant Ho­ti will der SV wie­der in ru­hi­ge­re Fahr­was­ser kom­men. Die bei­den über­neh­men von Franz Ha­ber­mayr (Kar­rie­re­en­de) und Mar­cel Wa­gner (FC Zell/ Bruck).

Der 54-jäh­ri­ge Wiest war zu­vor beim Be­zirks­li­gis­ten SV Schwa­begg ak­tiv. In zwei­ein­halb Jah­ren schaff­te er den Auf­stieg in Schwa­bens höchs­te Spiel­klas­se. In der ver­gan­ge­nen Sai­son gab es dann aber den so­for­ti­gen Wie­der­ab­stieg. Als Trai­ner hat­te er un­ter an­de­rem auch den Be­zirks­li­gis­ten Türkspor Augs­burg un­ter sei­nen Fit­ti­chen. Er ar­bei­te­te auch schon beim TSV Bo­bin­gen, beim TSV Schwab­mün­chen, beim TSV Din­kel­scher­ben, beim SSV Mar­gerts­hau­sen, beim TSV Zie­mets­hau­sen und bei sei­nem Hei­mat­ver­ein SpVgg Lan­gen­neuf­nach. Im Jahr 2004 war er kur­ze Zeit auch Co-Trai­ner von Ar­min Veh (jetzt beim VfB Stutt­gart) beim da­ma­li­gen Re­gio­nal­li­gis­ten FC Augs­burg. Der in Woll­mets­ho­fen woh­nen­de Ex­pro­fi hat­te in sei­ner ak­ti­ven Zeit un­ter an­de­rem für den FC Augs­burg und die SpVgg Bay­reuth ge­spielt.

In Baar wird ihm der ehe­ma­li­ge Weg­ge­fähr­te aus Augs­bur­ger Ta­gen, Dia­mant Ho­ti, zur Sei­te ste­hen. Der im Mit­tel­feld fle­xi­bel ein­setz­ba­re Ko­so­va­re kommt als spie­len­der Co-Trai­ner vom Kreis­li­gis­ten SC Gries­becker­zell. Der 29-Jäh­ri­ge soll die Schalt­zen­tra­le im Mit­tel­feld bil­den und der Mann­schaft wie­der mehr Si­cher­heit ver­lei­hen.

Fo­to: Lip­pert

Her­bert Wiest (links) und Dia­mant Ho­ti über­neh­men in Baar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.