Bis ins Ste­chen ge­kämpft

Baye­ri­sche Meis­ter­schaft 16-jäh­ri­ge Li­li­an Klug ver­passt auf ih­rem He­im­platz im Golf­club Augs­burg nur knapp den Ti­tel

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Regional - VON ANDREA BOGENREUTHER

An Loch Num­mer sie­ben auf dem Platz des Golf­clubs Augs­burg in Burg­wal­den kipp­te der Kampf um den baye­ri­schen Meis­ter­ti­tel bei den Mäd­chen der AK 16. Die nach zwei Tur­nier­run­den füh­ren­de Lea Hol­len­berg vom Golf­park Asch­heim kas­sier­te an die­sem Par 5 ein frus­trie­ren­des Triple-Bo­gey (drei Schlä­ge über Platz­stan­dard). Weil sie sich zu­vor schon zwei Dop­pelBo­geys ge­leis­tet hat­te, war ihr Vor­sprung von vier Schlä­gen schnell da­hin. Der Weg war frei für ih­re Ver­fol­ge­rin­nen: die 16-jäh­ri­ge Lo­kal­ma­ta­do­rin Li­li­an Klug vom GC Augs­burg und Chi­a­ra Hor­der vom GC Mün­chen-Ei­chen­ried.

Auf den zwei­ten Neun des Par72-Kur­ses ent­wi­ckel­te sich zwi­schen die­sen bei­den ein span­nen­der Schlag­ab­tausch. Im­mer wie­der wech­sel­te die Füh­rung oder die Mäd­chen teil­ten sich die Spit­zen­po­si­ti­on. Auf Bahn 13 la­gen bei­de mit +21 Schlä­gen für das Tur­nier gleich­auf. Ent­schei­dend war al­so, wer den bes­se­ren Schluss­spurt hin­le­gen wür­de. Da hat­te Hor­der mit ei­ner Se­rie von drei Bir­dies auf den Bah­nen 14, 15 und 16 bis zum letz­ten Loch schein­bar die Na­se vorn. Doch mit ei­nem fu­rio­sen Bir­die auf der Bahn 18 zwang Li­li­an Klug ih­re Kon­kur­ren­tin noch ins Ste­chen.

Doch aus­ge­rech­net hier pas­sier­te Klug ein schlech­ter Ab­schlag, der ih­re Chan­ce auf den Ti­tel früh­zei­tig zu­nich­te­macht. „Ich ha­be da­nach noch ver­sucht, et­was zu ret­ten, aber nach dem zwei­ten Schlag von Chi­a­ra war ab­zu­se­hen, dass es nicht reicht“, so Klug. Et­was ent­täuscht war die Schü­le­rin schon – zwar nicht von ih­rer Leis­tung in der Fi­nal­run­de und der Nie­der­la­ge im Ste­chen, son­dern von ih­ren ers­ten bei­den Tur­nier­ta­gen. „Da ha­be ich den Ti­tel ver­lo­ren“, sagt sie über ih­re Run­den von 81 und 79.

„Ei­gent­lich kann ich den Platz noch et­wa drei Schlä­ge bes­ser spie­len“, wag­te Klug vor der Fi­nal­run­de ei­ne klei­ne Kampf­an­sa­ge. Ge­sagt, ge­tan. Durch ih­re groß­ar­ti­ge 76erRun­de (+4) si­cher­te sich die Ver­län­ge­rung und letzt­end­lich den zwei­ten Platz und den in­of­fi­zi­el­len Ti­tel der „Vi­ze­meis­te­rin“. Vier­mal in der Wo­che trai­niert die jun­ge Augs­bur­ge­rin, die mit ih­rer Fa­mi­lie mitt­ler­wei­le in Mün­chen wohnt. Dem GCA hält sie wei­ter­hin die Treue. Und ist mitt­ler­wei­le Mit­glied in der Spit­zen­för­de­rung des Baye­ri­schen Golf­ver­bands, wo­durch sie die Mög­lich­keit hat, nicht nur an na­tio­na­len, son­dern auch an in­ter­na­tio­na­len Tur­nie­ren teil­zu­neh­men. Ihr nächs­tes sport­li­ches Ziel hat Li­li­an Klug schon vor Au­gen: die Teil­nah­me an den deut­schen Meis­ter­schaf­ten.

100 jun­ge Gol­fe­rin­nen und Gol­fer der AK 16 und 18 spiel­ten über drei Ta­ge auf dem schwe­ren Cham­pio­nats­kurs in Burg­wal­den ih­re Meis­ter

aus. Dar­un­ter auch ei­ni­ge jun­ge Spie­ler, die nicht mehr für ei­nen Augs­bur­ger Club star­ten. Wie et­wa Noah-Elia Au­ner, der in der AK 16 Platz drei und die Bron­ze­me­dail­le hol­te. Mit sei­ner Golf­kar­rie­re be­gon­nen hat auch er im GCA. Al­ler­dings star­tet er mitt­ler­wei­le für den GC Ol­ching. An den Ein­zel­ti­tel in Burg­wal­den kam der baye­ri­sche Mann­schafts­meis­ter von 2015 je­doch nicht her­an. Am En­de hat­te er acht Schlä­ge Rück­stand auf den Sie­ger Li­nus Lang vom GC Bad Wörishofen. Die En­d­er­geb­nis­se

Mäd­chen AK 16 1. Chi­a­ra Hor­der (GC Mün­chen Ei­chen­ried) +20, Sieg im Ste chen am ers­ten Ex­tra­loch; 2. Li­li­an Klug GC Augs­burg) +20; 3. Lea Hol­len­berg (GP Asch­heim) und El­sa Wren­ger (GC Mün chen Ried­hof) +29 Mäd­chen AK 18 1. The­re­sa de Boch­da­no­vits (GC Würz­burg) +10, T2. Jo­han­na St­ein­berg und Pi­lar von Heynitz (bd. GC Mün­chen) +14

Jun­gen AK 16 1. Li­nus Lang (GC Bad Wö ris­ho­fen) +7, 2. Fe­lix Kram­mer (GC Mün chen Val­ley) +8, 3. Noah Elia Au­ner (GC Ol­ching) +15 Jun­gen AK 18 1. Ni­co Lang (GC Am Reichs­wald) +5; 2. Ru­wald Aus born jun. (GC Her­zo­ge­nau­rach) +6; 3. Mo ritz Her­mann (GC Her­zo­ge­nau­rach) +9; ... T30. Ma­xi­mi­li­an Beng­ler (GC Lei­ters­ho­fen) +41; 35. Christopher Reisch (GCA) +56

Fotos: Micha­el Hoch­ge­muth

Li­li­an Klug spiel­te auf ih­rem Hei­mat­platz im Golf­club Augs­burg in Burg­wal­den um den baye­ri­schen Meis­ter­ti­tel. Am En­de der drei Tur­nier­run­den er­zwang sie ein Ste­chen, ver­lor dort aber am ers­ten Ex­tra­loch.

Noah Elia Au­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.