Bay­ern Ei: Op­po­si­ti­on hat über 350 Fra­gen

Auf­klä­rung ei­ner Af­fä­re

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Mün­chen

Mit mehr als 350 Fra­gen zum Bay­ern-Ei-Skan­dal will die Op­po­si­ti­on im an­ste­hen­den Un­ter­su­chungs­aus­schuss die Hin­ter­grün­de der eu­ro­pa­wei­ten Le­bens­mit­tel­af­fä­re auf­klä­ren. „Es geht hier nicht nur um ei­nen Sal­mo­nel­len­aus­bruch, aus­ge­löst durch den größ­ten Eier­pro­du­zen­ten in Bay­ern, son­dern um ei­nen Le­bens­mit­tel­skan­dal in ganz Eu­ro­pa“, sag­te der Ab­ge­ord­ne­te Flo­ri­an von Brunn (SPD). Zu­dem dür­fe die Fir­ma wei­ter aus­lie­fern. Da­bei ha­be es min­des­tens ei­nen To­des­fall und vie­le Er­krank­te ge­ge­ben.

Ziel des Aus­schus­ses sei es, ei­ne nach­hal­ti­ge Wir­kung zu ent­fal­ten, be­ton­te Ro­si St­ein­ber­ger (Grü­ne). Es sei mög­lich, dass am En­de der Au­f­ar­bei­tung ste­he, dass die Schutz­in­stru­men­te in Bay­ern al­le­samt ver­sagt hät­ten. Zu­dem müs­se fest­ge­stellt wer­den, wer die po­li­ti­sche Ver­ant­wor­tung über­neh­me.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.