Klein­bus kommt von A7 ab: Fünf Men­schen ver­letzt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Auf der Rück­fahrt von ei­nem Fes­ti­val in Süd­ti­rol sind auf der A7 fünf jun­ge Men­schen teil­wei­se schwer ver­letzt wor­den. Der 24 Jah­re al­te Fah­rer war laut Po­li­zei am frü­hen Sams­tag­mor­gen na­he Wolfertschwenden (Land­kreis Un­ter­all­gäu) mit sei­nem Klein­bus von der Stra­ße ab­ge­kom­men. Der Wa­gen fuhr et­wa 160 Me­ter über ei­nen Grün­strei­fen, kam ins Schleu­dern und über­schlug sich mehr­fach. Da­bei wur­de der Fah­rer leicht, sei­ne vier Mit­fah­rer im Al­ter von 18 bis 21 Jah­ren schwer ver­letzt. Sie ka­men un­ter an­de­rem mit ei­nem Ret­tungs­hub­schrau­ber ins Kran­ken­haus. Die Un­fall­ur­sa­che war zu­nächst un­klar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.