Stadt­re­gie­rung über­nimmt das Kom­man­do

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg - VON MICHA­EL HÖR­MANN mo­eh@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Die Stadt­spit­ze ist gut be­ra­ten, die Zu­kunft des Ju­gend­fes­ti­vals Mo­du­lar ge­mein­sam mit den Bür­gern zu er­ör­tern. Der Auf­schrei der Geg­ner ist nicht ver­ges­sen, zu­mal die An­woh­ner im­mer da­von aus­ge­gan­gen wa­ren, dass es in die­sem Jahr letzt­mals ei­ne Auf­la­ge im Wit­tels­ba­cher Park ge­ge­ben hat. Das könn­te sich än­dern. Um hier dann aber für Un­ter­stüt­zung bei den An­woh­nern zu wer­ben, ist ein of­fe­ner Aus­tausch zwin­gend nö­tig. Ei­ne po­li­ti­sche Ent­schei­dung, die oh­ne­hin letzt­lich im Zu­sam­men­spiel von Stadt­ju­gend­ring und Stadt ge­trof­fen wird, ist des­halb kein Fall für ein Hin­ter­zim­mer. Der von der Stadt an­ge­bo­te­ne Dia­log mit den Bür­gern wird dem strit­ti­gen The­ma ge­recht. Er mag aber auch das Ein­ge­ständ­nis der Stadt­re­gie­rung sein, dass ein vor­schnel­les Ja zum Wit­tels­ba­cher Park zum Bu­me­rang wer­den kann. Be­zeich­nend für die Si­tua­ti­on ist, dass der Stadt­ju­gend­ring längst zu­rück­ge­ru­dert ist.

Der Wunsch, vor­erst im Wit­tels­ba­cher Park zu blei­ben, be­steht si­cher wei­ter­hin. Doch ein­deu­ti­ge Aus­sa­gen in die­ser Rich­tung sind nicht mehr zu hö­ren. Dies ist Be­leg da­für, dass beim The­ma Mo­du­lar mitt­ler­wei­le die Stadt­re­gie­rung die Zü­gel in der Hand hält. Auch auf die Ge­fahr hin, dass für den Ver­an­stal­ter mo­men­tan kei­ne Pla­nungs­si­cher­heit herrscht. Der Stadt­ju­gend­ring muss die­se Krö­te schlu­cken. Die Stadt­re­gie­rung über­nimmt das Kom­man­do und da­mit die po­li­ti­sche Ver­ant­wor­tung für den künf­ti­gen Kurs von Mo­du­lar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.