Lu­ci­fer in Stockholm

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wochenend Journal -

Der Ti­tel: Der Tat­ort: Der Er­mitt­ler:

Bru­der­lü­ge Stockholm, dann Te­xas

Der Stock­hol­mer An­walt Mar­tin Ben­ner, 44, ge­ra­de völ­lig aus dem Tritt ge­ra­ten, wie der Le­ser des ers­ten Teils „Schwest­er­herz“schon weiß.

Der Stock­hol­mer Jour­na­list Fre­drik Oh­lan­der wur­de um­ge­bracht, der Mord nun auch noch dem An­walt Ben­ner an­ge­las­tet. Der weiß nur, dass hin­ter all dem Un­ge­mach, das ihn in den letz­ten Wo­chen er­eilt und nicht nur ihn, son­dern auch sei­ne Toch­ter Bel­le und Freun­din Lu­cy in höchs­te Ge­fahr ge­bracht hat, wohl er­neut Un­ter­welt­boss Lu­ci­fer steckt – ein Phan­tom, dem Ben­ner bis­her er­geb­nis­los hin­ter­her­jag­te. Der setzt ihn un­ter Druck: Der An­walt soll den un­ter­ge­tauch­ten

Der Fall:

Sohn sei­ner ehe­ma­li­gen Ge­lieb­ten Sa­ra fin­den. An­dern­falls wür­de er Ben­ners Toch­ter tö­ten…

Kris­ti­na Ohls­son, der­zeit Schwe­dens Best­sel­ler­au­to­rin Num­mer eins. Li­mes Ex­tre­me Span­nung und ein so ganz und gar nicht zu er­war­ten­des En­de, mit psy­cho­lo­gi­scher Raf­fi­nes­se ver­knüpft. Auch schön: Um Teil zwei zu ver­ste­hen, muss man Teil eins nicht ge­le­sen ha­ben.

Ben­ner über­lebt. Das weiß man von Be­ginn an. Stört aber gar nicht. Im Ge­gen­teil: Gibt es al­so bald Band drei?

Die Au­to­rin:

Der Ver­lag: Was ge­fällt: Das Fa­zit:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.