Treff­punkt Curt Fren­zel Sta­di­on: Die Pan­ther flie­gen ein

Eis­ho­ckey Ges­tern ka­men die meis­ten Pro­fis in Augs­burg an. Nur Spiel­ma­cher Le­Blanc er­hielt ei­ne Ur­laubs­ver­län­ge­rung

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Regional - VON MI­LAN SAKO

Der Zeit­plan von Duan­ne Moe­ser war ges­tern eng. Der Pan­ther­Sport­ma­na­ger pen­del­te mehr­mals zwi­schen dem Münch­ner Flug­ha­fen und der Ge­schäfts­stel­le ge­gen­über dem Curt-Fren­zel-Sta­di­on. Sei­ne Fracht: die Eis­ho­ckey-Pro­fis aus Nord­ame­ri­ka. Mit der ers­ten Fuh­re kehr­ten Scott Va­len­ti­ne, Ben Meis­ner und Ga­be Gu­ent­zel ges­tern Vor­mit­tag nach Augs­burg zu­rück. Spä­ter folg­ten Micha­el Da­vies, Tre­vor Par­kes, Mark Cun­da­ri, Evan Trupp, Tho­mas J. Tre­velyan und Bra­dy Lamb. Aus To­ron­to, De­troit und Ne­wark schweb­ten die An­ge­stell­ten der Eis­ho­ckey-Gm­bH in Bay­ern ein, um die Sai­son­vor­be­rei­tung auf­zu­neh­men. Aus Prag kam Ja­ros­lav Ha­fen­rich­ter mit dem Au­to. Zu­nächst ste­hen me­di­zi­ni­sche Tests auf dem Pro­gramm, am Freitag hat Trai­ner Mi­ke Ste­wart die ers­te Eis­ein­heit an­ge­setzt.

Trai­niert ha­ben al­le Pro­fis wäh­rend der Som­mer­mo­na­te, ent­we­der in Augs­burg oder in ih­rer Hei­mat. Be­son­ders in­ten­siv be­rei­te­te sich Ben Meis­ner auf sein drit­tes Jahr in der Deut­schen Eis­ho­ckey-Li­ga vor. „Ich war zu­letzt zwei Mal pro Wo­che mit ei­ni­gen NHL-Pro­fis auf dem Eis“, er­zählt der 27-Jäh­ri­ge. Un­ter an­de­rem zähl­ten NHL-Star Sid­ney Cros­by oder Nat­han MacKin­non aus Co­lo­ra­do zu der Trai­nings­grup­pe. In Hal­fix ge­noss Meis­ner die kur­zen We­ge: „Es ist prak­tisch, ich woh­ne gleich ne­ben der Eis­hal­le.“Auch in Augs­burg ist ein neu­er Trend zu be­ob­ach­ten. Wohn­ten frü­her die Spie­ler oft auch in Fried­berg oder Gerst­ho­fen, ist jetzt das Stadt­zen­trum ge­fragt: „Al­le wol­len in die In­nen­stadt. Mitt­ler­wei­le sind fast al­le Pro­fis in ei­nem Ra­di­us von drei Ki­lo­me­tern rund um das Curt-Fren­zel-Sta­di­on un­ter­ge­bracht“, er­zählt Eva Klein, die in der Pan­ther-Or­ga­ni­sa­ti­on al­le 23 Un­ter­künf­te be­treut. Im­mer noch gel­ten in der Bran­che fol­gen­de Re­geln: Die Ver­trä­ge han­deln die Pro­fis in Net­to-Be­trä­gen aus, plus kos­ten­frei­es Au­to, plus Woh­nung.

Die kur­zen We­ge in Augs­burg schätzt auch Ga­be Gu­ent­zel: „Zu Hau­se in Wood­bu­ry fah­re ich fast nur Au­to, hier da­ge­gen fast nur Fahr­rad. Das ist viel prak­ti­scher.“Die Som­mer­pau­se be­gann für den AEV-Ver­tei­di­ger mit ei­ner gro­ßen Par­ty. Sein sechs Jah­re jün­ge­rer Bru­der Ja­ke fei­er­te mit den Pitts­burgh Pen­gu­ins den Ge­winn der wichtigsten Eis­ho­ckey-Tro­phäe der Welt, den St­an­ley Cup. „Wir ha­ben mit der Fa­mi­lie die Fi­nal­spie­le li­ve mit­er­lebt und wa­ren auch bei der Pa­ra­de mit 700000 Leu­ten in Pitts­burgh mit da­bei – gi­gan­tisch.“

Ja­ke Gu­ent­zel leg­te in der ab­ge­lau­fe­nen Sai­son ei­nen sen­sa­tio­nel­len Auf­stieg hin. Vom AHL-Farm­team Wil­kes-Bar­re schaff­te er den Sprung ins NHL-Team der Pen­gu­ins und ver­buch­te in 40 Punkt­spie­len 33 Sco­r­er­punk­te. In den Play-offs dreh­te der 22-Jäh­ri­ge rich­tig auf und trug mit 13 Tref­fern maß­geb­lich zum Ti­tel­ge­winn in der Na­tio­nal Ho­ckey Le­ague (NHL) bei. Die Gu­ent­zels sind ei­ne Eis­ho­ckey-Fa­mi­lie. Va­ter Mi­ke trai­niert an der Uni­ver­si­tät von Min­ne­so­ta. Ga­be Gu­ent­zels äl­tes­ter Bru­der Ryan hat sei­ne Lauf­bahn in­zwi­schen be­en­det. Als Ja­ke Gu­ent­zel den rie­si­gen St­an­ley Cup in sei­ne Hei­mat­stadt Wood­bu­ry brin­gen durf­te, wa­ren al­le Fa­mi­li­en­mit­glie­der mit da­bei. „Wir ha­ben zu­sam­men ein Golf­tur­nier ge­spielt“, er­zählt der Pan­ther-Ver­tei­di­ger Ga­be.

Ein Ab­wehr­kol­le­ge ließ es im Som­mer ru­hi­ger an­ge­hen. Scott Va­len­ti­ne reis­te für ei­ne Wo­che mit ei­nem Eis­ho­ckey-Kum­pel nach Me­xi­ko. „An­sons­ten war ich in Ot­ta­wa und ha­be viel trai­niert.“

Ja­ros­lav Ha­fen­rich­ter streu­te ei­nen Strand­ur­laub in der Tür­kei und zwei Pa­ris-Be­su­che in sein Som­mer­pro­gramm. Der AEV-An­grei­fer

Fo­to: Sieg­fried Kerpf

Sport­ma­na­ger Duan­ne Moe­ser (rechts) be­grüßt die AEV Pro­fis (von links) Ga­be Gu­ent­zel, Scott Va­len­ti­ne, Ben Meis­ner und Ja ros­lav Ha­fen­rich­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.