Am Zoll kommt nie­mand vor­bei

In­fo­tag Schü­ler ma­chen sich schlau über die Auf­ga­be der Be­hör­de. Nicht nur Un­ter­neh­men ha­ben mit ihr zu tun

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wirtschaft Im Augsburger Land -

Re­gi­on Augs­burg

Zahl­rei­che Schü­ler aus ganz Schwa­ben nutz­ten ver­gan­ge­nen Sams­tag die Mög­lich­keit, sich über das brei­te Auf­ga­ben­spek­trum der Bun­des­zoll­ver­wal­tung beim In­fo­tag des Haupt­zoll­amts Augs­burg zu in­for­mie­ren. Seit zwei Jah­ren wer­den Nach­wuchs­kräf­te nach dem Mot­to „Aus der Re­gi­on für die Re­gi­on“wie­der in Augs­burg aus­ge­bil­det. Nach In­for­ma­tio­nen zum Ablauf der Aus­bil­dung wur­den zu­nächst die klas­si­schen Auf­ga­ben der Zoll als Part­ner der Wirt­schaft bei der Ab­fer­ti­gung des Wa­ren­ver­kehrs vor­ge­stellt. Nicht nur Fir­men ha­ben Kon­takt zum Zoll. Vie­le Bür­ger, die über das In­ter­net welt­weit Wa­ren be­stel­len, müs­sen ihr Pa­ket beim Zoll ab­ho­len. In vor­be­rei­te­ten Päck­chen konn­ten die Teil­neh­mer al­ler­hand Wa­ren au­s­pa­cken. So er­fuh­ren sie, dass der Zoll die Bür­ger schützt, in­dem et­wa auf Pro­dukt­si­cher­heit bei Elek­tro­ar­ti­keln (CE-Kenn­zeich­nung), auf den Ar­ten­schutz und den Ge­sund­heits­schutz ge­ach­tet wird. Die Zoll­ver­wal­tung ist die Steu­er­be­hör­de des Bun­des und so­mit für die Er­he­bung der Zöl­le, der Ein­fuhr­um­satz-, der Ver­brauch- und der Ver­kehr­steu­ern, seit dem 1. Ju­li 2014 auch für die Kraft­fahr­zeug­steu­er, zu­stän­dig. Bei ei­nem Ver­brauch­steu­er­quiz gab es am Stand der Au­ßen­prü­fung klei­ne Prei­se zu ge­win­nen. Mit ei­nem Rol­len­spiel, das ei­ne Min­dest­lohn­kon­trol­le dar­stell­te, prä­sen­tier­te sich die Fi­nanz­kon­trol­le Schwarz­ar­beit (FKS). Da­bei wur­de er­läu­tert, wie fest­ge­stell­te Ver­stö­ße an­schlie­ßend ge­ahn­det wer­den kön­nen. Span­nend wur­de es, als die Be­am­ten der FKS das Ab­weh­ren ei­nes Mes­ser­an­griffs wäh­rend ei­ner fik­ti­ven Kon­trol­le zeig­ten. Zü­gig wur­de der den Übel­tä­ter spie­len­de Zöll­ner über­wäl­tigt und lag in Hand­schel­len am Bo­den.

Die klas­si­schen Zoll­kon­trol­len fin­den nur noch an der EU Au­ßen­gren­ze statt. Um hier­für ei­nen Aus­gleich zu schaf­fen, gibt es die Kon­troll­ein­hei­ten Ver­kehrs­we­ge. Hier fin­den un­ter an­de­rem Die­sel-, Rausch­gift- und Bar­geld­kon­trol­len statt. Vor­ge­führt wur­de ein mo­bi­les Rönt­gen­ge­rät. Mit gro­ßem In­ter­es­se ver­folg­ten die Teil­neh­mer am Bild­schirm die durch­leuch­te­ten Mus­ter­kof­fer und ent­deck­ten ver­bor­ge­ne Waf­fen und mehr. Ver­steck­tes Rausch­gift er­schnüf­fel­te Zoll­hund As­tan, der als so­ge­nann­ter Pas­siv­per­so­nen­hund völ­lig stumm sei­nen Fund an­zeig­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.