För­der­klas­se für auf­fäl­li­ge Kin­der

Ring­ei­sen-Werk be­treut die 26 Schü­ler

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Die Stauden Und Ihre Nachbarn -

Land­kreis Günz­burg

Am Son­der­päd­ago­gi­schen För­der­zen­trum des Do­mi­ni­kus-Ring­ei­sen-Werks in Urs­berg kann im kom­men­den Schul­jahr ei­ne so­ge­nann­te Stüt­zund För­der­klas­se für be­son­ders ver­hal­tens­auf­fäl­li­ge Kin­der im Grund­schul­al­ter ein­ge­rich­tet wer­den. Das hat ein­stim­mig der Kreis­tag Günz­burg be­schlos­sen. Ge­bil­ligt wur­de fer­ner ei­ne Per­so­nal­auf­sto­ckung in den Fach­be­rei­chen Pfle­ge­kin­der­dienst, Ad­op­ti­ons­stel­le und Ko­or­di­nie­ren­der Kin­der­schutz im Land­rats­amt.

Wie mehr­fach be­rich­tet, nimmt die Zahl ex­trem ver­hal­tens­auf­fäl­li­ger Kin­der auch im Land­kreis Günz­burg zu. Die (Grund-)Schü­ler kön­nen auf­grund ih­rer De­fi­zi­te we­der in den re­gu­lä­ren För­der- noch in den Grund­schu­len un­ter­rich­tet wer­den. Um vor al­lem die vor­han­de­ne Be­treu­ungs­lü­cke im süd­li­chen Land­kreis zu schlie­ßen, hat das Do­mi­ni­kus-Ring­ei­sen-Werk Urs­berg be­an­tragt, ei­ne ge­son­der­te Stüt­zund För­der­klas­se für zu­nächst 26 ex­trem ver­hal­tens­auf­fäl­li­ge Kin­der ab Mit­te des neu­en Schul­jahrs 2017/2018 ein­rich­ten zu dür­fen.

Es wer­den auch neue Stel­len ge­schaf­fen

Oh­ne Dis­kus­si­on stimm­ten die Mit­glie­der des Kreis­tags Günz­burg dem Vor­ha­ben zu, für das sich vor ei­ni­ger Zeit be­reits die Mit­glie­der des Schul­aus­schus­ses aus­ge­spro­chen hat­ten. Auf den Land­kreis kom­men da­mit Kos­ten von 200000 Eu­ro pro Jahr zu.

Um der zu­neh­men­den Ar­beit ge­recht wer­den zu kön­nen, hat das Ju­gend­amt des Land­krei­ses be­an­tragt, zu­sätz­li­che Fach­kräf­te für die Be­rei­che Pfle­ge­kin­der­dienst, Ad­op­ti­ons­stel­le und Ko­or­di­nie­ren­der Kin­der­schutz zu be­kom­men. Der Kreis­tag be­wil­lig­te ein­stim­mig je ei­ne hal­be zu­sätz­li­che Voll­zeit­stel­le für den Pfle­ge­kin­der­dienst und die Ad­op­ti­ons­stel­le so­wie für den Ko­or­di­nie­ren­den Kin­der­schutz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.