Die Bay­ern sind sel­te­ner krank

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Mün­chen

Die Ar­beit­neh­mer in Bay­ern sind ent­we­der ge­sün­der als der Bun­des­durch­schnitt oder mel­den sich sel­te­ner krank.

Der Kran­ken­stand der DAKVer­si­cher­ten lag im ers­ten Halb­jahr 2017 bei 3,8 Pro­zent. Das sei zwar ein leich­ter An­stieg ge­gen­über dem Vor­jah­res­zeit­raum (3,7 Pro­zent), teil­te die Kas­se DAK-Ge­sund­heit am Frei­tag mit. Den­noch sei­en die Ar­beit­neh­mer im Frei­staat hin­ter Ba­den-Würt­tem­berg das Land mit den we­nigs­ten Aus­fall­ta­gen in Deutsch­land.

Bun­des­weit lag die Aus­fall­zeit bei 4,3 Pro­zent. Die Haupt­grün­de für das Feh­len am Ar­beits­platz wa­ren Er­kran­kun­gen von Mus­keln oder Kno­chen, Er­käl­tun­gen und psy­chi­sche Er­kran­kun­gen. Mehr als je­der zwei­te Fehl­tag ging dar­auf zu­rück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.