Kunst und Über­ra­schun­gen

Am 8. Au­gust gibt es in Fried­berg viel zu er­le­ben

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Service -

Un­ter dem Mot­to „Fried­berg fei­ert Frie­dens­fest“in­iti­iert der Wirt­schaft­ver­band Ak­tiv Ring mit Un­ter­stüt­zung der Stadt viel Be­son­de­res für den kom­men­den Di­ens­tag, 8. Au­gust. Der Na­me „Fried­berg“lei­tet sich his­to­risch von „Frie­de auf dem Berg“ab. „Es liegt al­so na­he, mit un­se­ren Augs­bur­ger Nach­barn und Freun­den ge­mein­sam das Frie­dens­fest zu fei­ern“, er­klärt In­nen­stadt­ko­or­di­na­tor Ma­nu­el Weindl. Im Ge­gen­satz zur Fug­ger­stadt ha­ben al­le Ge­schäf­te in der Her­zog­stadt ge­öff­net. „Am 8. Au­gust zei­gen wir uns von un­se­rer schöns­ten Sei­te“, ver­spricht Weindl. Vie­le Ge­schäf­te, Re­stau­rants und Bars hal­ten an die­sem Tag spe­zi­el­le An­ge­bo­te und At­trak­tio­nen für ih­re Gäs­te be­reit. Doch das ist längst nicht al­les. „Auch der städ­ti­sche Ju­gend­rat wird sich mit Über­ra­schungs­ak­tio­nen be­tei­li­gen“, weiß der In­nen­stadt­ko­or­di­na­tor.

In­va­si­on von „Fried­bä­ren“

Ro­se Mair Haid ist eben­falls mit „Kunst statt Kom­merz“mit von der Par­tie: Um 11 und 12 Uhr ver­wan­deln sich Kin­der und Er­wach­se­ne für je zehn Mi­nu­ten in mensch­li­che Skulp­tu­ren für ei­ne „Fried­bär-In­va­si­on“ent­lang der Lud­wig­stra­ße. Au­ßer­dem ist in Fried­berg gera­de Volks­fest. Es wird ver­an­stal­tet vom Ver­kehrs­ver­ein Fried­berg, un­ter des­sen Dach auch der Ak­tiv Ring ist. „Für das Frie­dens­fest tre­ten bei­de Ver­bän­de Hand in Hand auf“, er­läu­tert Weindl. Vie­le teil­neh­men­de Ge­schäf­te hal­ten für ih­re Kun­den Gut­schei­ne für das Fried­ber­ger Volks­fest be­reit. Man kann al­so nach dem Ein­kau­fen und dem Fla­nie­ren durch Fried­bergs Alt­stadt den Tag bei ei­nem Bum­mel auf dem Volks­fest aus­klin­gen las­sen. „Da kom­men al­le auf ih­re Kos­ten – Er­wach­se­ne und Kin­der“, ist sich Weindl si­cher. pm/bif

Fo­tos: Se­bas­ti­an Mayr/zv

Be­son­de­re Ak­tio­nen wie der Men­schen­skulp­tu ren­pfad kom­men beim Frie­dens­fest in Fried­berg gut an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.