Zur Per­son

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Zwischen Lech, Wertach Und Schmutter -

Mar­tha Schad

ist His­to­ri­ke­rin und Au­to­rin und wohnt in Neu­säß. Fast im­mer spie­len Frau­en die Haupt­rol­le in ih­ren Bü­chern, so wie be­reits in ih­rer Dok­tor­ar­beit an der Uni Augs­burg über die „Frau­en des Hau­ses Fug­ger“und dem dar­aus fol­gen­den Buch. Mar­tha Schad hat vie­le er­folg­rei­che Bü­cher ge­schrie ben, un­ter an­de­rem „Got­tes mäch­ti­ge Die­ne­rin“über Schwes­ter Pas­ca­li­na. Es wur­de 2005 so­gar mit Chris­ti­ne Neu­bau­er in der Haupt rol­le ver­filmt. Mar­tha Schad hat meh­re­re Aus­zeich­nun­gen be­kom men, un­ter an­de­rem 2011 den Baye­ri­schen Ver­dienst­or­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.