Lin­ke Wa­genk­necht springt FDP Chef Lind­ner zur Sei­te

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

Die Spit­zen­kan­di­da­tin der Link­s­par­tei, Sah­ra Wa­genk­necht, hat sich da­für aus­ge­spro­chen, „auch aus Grün­den von Frie­den und Si­cher­heit in Eu­ro­pa zu den Tra­di­tio­nen der Ent­span­nungs­po­li­tik ge­gen­über Russ­land zu­rück­zu­keh­ren“. Wenn sich die FDP „auf die­se au­ßen­po­li­ti­schen Tra­di­tio­nen be­sinnt, ist das be­grü­ßens­wert“, sag­te sie und sprang da­mit FDP-Chef Chris­ti­an Lind­ner zur Sei­te. Die­ser hat­te ge­for­dert, die deut­sche Russ­land­po­li­tik zu kor­ri­gie­ren und die Anne­xi­on der Krim als „dau­er­haf­tes Pro­vi­so­ri­um“zu be­han­deln. Die Bun­des­re­gie­rung er­klär­te dar­auf, sie se­he kei­nen Grund, ih­re Russ­land­po­li­tik zu än­dern.

S. Wa­genk­necht

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.