Über­hit­zung: Sol­dat stirbt nach Marsch

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

Nach ei­nem Marsch bei tro­pi­schen Tem­pe­ra­tu­ren ist in Ös­ter­reich ein jun­ger Re­krut an ei­nem Herz­still­stand ge­stor­ben. Sein Tod sei auf ei­ne Über­hit­zung des Kör­pers zu­rück­zu­füh­ren, teil­te die nie­der­ös­ter­rei­chi­sche Staats­an­walt­schaft Krems nach der Ob­duk­ti­on mit. Ob der Mann an­de­re Vo­r­er­kran­kun­gen ge­habt ha­be, wer­de un­ter­sucht. Der Sol­dat war erst seit ei­nem Mo­nat in Aus­bil­dung und galt als sport­lich. Der 19-Jäh­ri­ge klag­te ver­gan­ge­ne Wo­che wäh­rend der Hit­ze­wel­le in Ös­ter­reich nach ei­nem ein­stün­di­gen Marsch über Schwin­del. Er ver­lor das Be­wusst­sein auf dem Weg in die Ka­ser­ne und starb im Kran­ken­haus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.