Gerst­ho­fer Kin­der schaf­fen ih­re ei­ge­ne Welt

Frei­zeit Stadt­bau­spiel fin­det auch die­ses Jahr auf dem Rat­haus­platz statt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Zwischen Lech, Wertach Und Schmutter -

Gerst­ho­fen

Das Rat­haus der neu ent­ste­hen­den Stadt er­baut die­ses Jahr die blaue Grup­pe. „Wir woll­ten un­be­dingt in die­sem Team sein“, er­klärt der elf­jäh­ri­ge Micha­el stolz, denn das Rat­haus sei das wich­tigs­te Ge­bäu­de in ei­ner Stadt. „Hier wer­den die Aus­wei­se aus­ge­ge­ben und über die Ver­tei­lung des Gel­des ent­schie­den, au­ßer­dem sind wir für das Wap­pen der Stadt zu­stän­dig.“

Das Stadt­bau­spiel wird je­des Jahr durch die Kom­mu­ne auf dem Gerst­ho­fer Rat­haus­platz ver­an­stal­tet. Es ist für Kin­der im Al­ter von sechs bis 14 Jah­ren vor­ge­se­hen, die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Im Kern geht es dar­um, dass die 180 Kin­der ih­re ei­ge­ne klei­ne Stadt bau­en, mit al­lem was da­zu ge­hört. Die­se Wo­che sol­len acht Hüt­ten mit ei­ner je­weils ei­ge­nen Funk­ti­on ent­ste­hen. Ne­ben dem Rat­haus sind das un­ter an­de­rem ein Kran­ken­haus, Künst­ler­haus und so­gar ei­ne Fahr­schu­le. Je­de Hüt­te wird von ei­ner ei­ge­nen Grup­pe ge­baut; die Stadt Gerst­ho­fen spen­diert Nä­gel und Holz. Un­ter­stützt wer­den die Kin­der durch zahl­rei­che Be­treu­er. „Nach dem Bau­en der Hüt­ten ist der Spaß aber noch nicht vor­bei“, er­zählt Stadt­ju­gend­pfle­ger Mar­kus Wolf, der das Pro­jekt lei­tet. „Da­nach wäh­len die Kin­der ei­nen ei­ge­nen Bür­ger­meis­ter und schaf­fen sich ei­ne Wäh­rung, mit der sie ihr Le­ben fi­nan­zie­ren. Ge­nau wie im wah­ren Le­ben.“Micha­el und sei­ne Freun­de Paul, Lu­ca und Mo­ritz sind je­den­falls be­geis­tert von der Mög­lich­keit, „ih­rer Fan­ta­sie frei­en Lauf las­sen zu kön­nen.“Sie wol­len nächs­tes Jahr wie­der an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men.

Fo­to: Jo­nas Klimm

Micha­el (11), Paul (9), Mo­ritz (10) und Lu­ca (8) sind vom Gerst­ho­fer Stadt­bau­spiel be­geis­tert und wol­len nächs­tes Jahr wie­der mit­ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.