Span­ner filmt auf der Da­men­toi­let­te

Po­li­zei nimmt 26-Jäh­ri­gen mit auf die Wa­che

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Zwischen Lech, Wertach Und Schmutter -

Gerst­ho­fen

Op­fer ei­nes Span­ners wur­de ei­ne 45-Jäh­ri­ge auf der Toi­let­te des Ein­kaufs­zen­trums Ci­ty­Cen­ter mit­ten in Gerst­ho­fen. Ein 26-Jäh­ri­ger film­te die Frau dort of­fen­bar mit sei­nem Han­dy und lan­de­te nach tur­bu­len­ten Sze­nen in der Da­men­toi­let­te schließ­lich auf der Po­li­zei­wa­che. Nach An­ga­ben der Po­li­zei in Gerst­ho­fen hat­te sich der Mann of­fen­bar in der Da­men­toi­let­te auf die Lau­er ge­legt. Ge­gen 19.30 Uhr be­such­te ei­ne 45-Jäh­ri­ge das Ört­chen und be­merk­te in der Ka­bi­ne ein ro­tes Licht un­ter­halb der Ab­tren­nung. So­fort war ihr klar, dass je­mand von der Nach­bar­ka­bi­ne aus film­te. Sie re­agier­te so­fort, rief ih­ren Mann und ei­nen wei­te­ren Pas­san­ten zu Hil­fe.

Die­se hiel­ten den Mann, der sich in der Nach­bar­ka­bi­ne der Frau­en­toi­let­te auf­hielt, in Schach, bis die Po­li­zei ein­traf. Der 26-Jäh­ri­ge wur­de zur Di­enst­stel­le ge­bracht und nach Auf­nah­me sei­ner Per­so­na­li­en wie­der ent­las­sen. Ge­gen ihn wird jetzt we­gen der Straf­tat der Ver­let­zung des höchst­per­sön­li­chen Le­bens­be­rei­ches durch Bild­auf­nah­men er­mit­telt. Erst im Früh­jahr wa­ren der­ar­ti­ge Auf­nah­men ei­nen Schü­ler aus dem süd­li­chen Land­kreis Do­nau-Ries teu­er zu ste­hen ge­kom­men. Der 19-Jäh­ri­ge hat­te im Ba­de­zim­mer sei­ner Woh­nung sein Mo­bil­te­le­fon im Auf­nah­me­mo­dus plat­ziert und heim­lich ge­filmt, wenn dort jun­ge Frau­en auf die Toi­let­te ge­gan­gen sind. Die Op­fer ahn­ten nichts, die Sa­che flog erst spä­ter auf. Ein Ge­richt ver­ur­teil­te den jun­gen Mann im Früh­jahr zu 60 Ar­beits­stun­den.

Im Som­mer vor drei Jah­ren nahm die Po­li­zei ei­nen 41-jäh­ri­gen Mann fest, der Mäd­chen mit ei­ner klei­nen Ka­me­ra in den Um­klei­de­ka­bi­nen im Do­nau­wör­ther Frei­bad ge­filmt hat­te. An ei­nem Ruck­sack hat­te der Span­ner ein klei­nes Mul­ti­funk­ti­ons­ge­rät mit Ka­me­ra be­fes­tigt, das er von der je­wei­li­gen Nach­bar­ka­bi­ne aus un­ter der seit­li­chen Trenn­wand hin­durch­schob, die nicht ganz bis zum Bo­den hin­un­ter­reicht. Als sich der 41-Jäh­ri­ge zum wie­der­hol­ten Ma­le ans Werk ma­chen woll­te, flog er auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.