Zahl der Haus­ärz­te

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nördlicher Landkreis -

● Bay­ern ist in mehr als 200 so ge nann­te Pla­nungs­be­rei­che un­ter­teilt. In die­sen gilt ein Haus­arzt für 1671 Ein­woh­ner als ide­al (=100 Pro­zent Ver­sor­gungs­grad). Liegt die­ser Wert bei 110% und mehr, spricht man von Über­ver­sor­gung. Dann gel­ten es für die Nie­der­las­sung neu­er Pra­xen Be­schrän­kun­gen. Ab 75 % und we­ni ger spricht man im haus­ärzt­li­chen Be­reich von ei­ner Un­ter­ver­sor­gung. ● Gablingen ge­hört zum Be­reich Mei tin­gen. Da­zu zäh­len im Augs­bur­ger Land al­le Kom­mu­nen nörd­lich von Gablingen so­wie im Kreis Aichach Fried­berg Aind­ling, Rehling und Af­fing. Der Ver­sor­gungs­grad ist mit 107,5 Pro­zent über­durch­schnitt­lich hoch. 27 Pro­zent sind 60 Jah­re und äl­ter. ● Zum Be­reich Din­kel­scher­ben ge­hö­ren auch noch Zus­mar­shau­sen, Hor­gau, Al­ten­müns­ter, Wel­den, Emer­sa­cker, Adels­ried, Ay­stet­ten, Ges­serts­hau­sen. Hier liegt der Ver­sor gungs­grad bei un­ter­durch­schnitt­li chen 96 Pro­zent, fast 40 Pro­zent der Ärz­te sind über 60 ● Gerst­ho­fen, Diedorf, Neu­säß und Stadtbergen ge­hö­ren zum Ver­sor gungs­be­reich Augs­burg. Hier sind 250 Haus­ärz­te nie­der­ge­las­sen. Der Ver sor­gungs­grad liegt bei 109,2 Pro­zent, der An­teil der über 60 Jäh­ri­gen bei 26,3 Pro­zent. Qu­el­le: KVB

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.