Fest­wo­che – und vie­le ar­bei­ten mit

Auf­takt Am Don­ners­tag be­gin­nen die hei­ßen Fest­ta­ge in Thierhaupten, zu de­nen wie­der Zehn­tau­sen­de Be­su­cher er­war­tet wer­den. Rund 500 Per­so­nen hel­fen mit, dass die 51. Fest­wo­che ein Er­folg wird. Was al­les ge­bo­ten ist

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nördlicher Landkreis - VON CLAUS BRAUN

Thierhaupten

Sechs hei­ße Fest­ta­ge wer­den vom 10. bis 15. Au­gust in der Markt­ge­mein­de Thierhaupten ge­bo­ten. Die tra­di­tio­nel­le Fest­wo­che war­tet mit ei­nem bun­ten Pro­gramm auf. Gleich­zei­tig will der Hei­mat- und Trach­ten­ver­ein Thierhaupten, der die Fest­wo­che heu­er aus­rich­tet, an sei­ne Grün­dung vor fast 70 Jah­ren er­in­nern.

Nicht nur fei­ern heißt es für den Ju­bel­ver­ein, son­dern in ers­ter Li­nie hart ar­bei­ten, um für Zehn­tau­sen­de Be­su­cher ein gu­ter Gast­ge­ber zu sein. Doch dar­an, dass der Son­nen­und Ur­laubs­mo­nat Au­gust für sie recht stres­sig ist, ha­ben sich vie­le meist eh­ren­amt­lich tä­ti­ge Hel­fer längst ge­wöhnt.

Im Ein­satz sind sie in Kü­che, Schän­ke, Bar, schä­len Kar­tof­feln, bau­en und kle­ben Blu­men­wa­gen oder spie­len auf der hei­ßen Büh­ne fet­zi­ge und tra­di­tio­nel­le Blas­mu­sik. Die­ses En­ga­ge­ment ge­hört in Thierhaupten ein­fach da­zu. Über 500 Per­so­nen tra­gen da­zu bei, dass auch die 51. Auf­la­ge wie­der von Er­folg ge­krönt wird.

Ne­ben Ar­beit und Fei­ern ist auch die­ses Jahr im Vor­feld der Fest­wo­che das The­ma Si­cher­heit ganz wich­tig. Im Ver­gleich zum Vor­jahr wur­den nach Ge­sprä­chen mit Po­li­zei und Se­cu­ri­ty die Si­cher­heits­vor­keh­run­gen wei­ter ver­schärft. So dür­fen nur klei­ne Hand­ta­schen auf das Fest­ge­län­de mit­ge­führt wer­den – Ruck­sä­cke, Fla­schen oder der zie­ren­de Hirsch­fän­ger in der Män­nerLe­der­ho­se müs­sen au­ßen vor blei­ben.

Or­ga­ni­siert wer­den die dies Fei- er­ta­ge vom Hei­mat- und Trach­ten­ver­ein, der im Jahr 1948 ge­grün­det wur­de und so­mit et­was vor­ge­zo­gen sein 70. Ju­bi­lä­um fei­ert. Als Fest­lei­ter fun­giert Franz Rech­ner, dem ein sehr er­fah­re­ner und be­währ­ter Fest­aus­schuss zur Ver­fü­gung steht. Als Rat­ge­ber nicht mehr zur Ver­fü­gung steht Ben­no Weix­ler. Das Grün­dungs­mit­glied und Eh­ren­vor­stand des Ju­bel­ver­eins ver­starb in­mit­ten der Vor­be­rei­tun­gen zur Fest­wo­che am 11. Ju­li im Al­ter von 86 Jah­ren. Weix­ler ge­hör­te zu­dem zu den Ak­teu­ren, die die Thier­haup­te­ner Fest­wo­che vor über 50 Jah­ren grün­de­ten und auf den an­dau­ern­den Er­folgs­weg brach­ten.

Das Fest­pro­gramm be­ginnt am 10. Au­gust, um 18 Uhr mit ei­nem Stand­kon­zert mit Böl­ler­schüt­zen am Markt­platz. Um 19 Uhr ist Bier­an­stich durch Schirm­herrn und Bür­ger­meis­ter An­ton Brug­ger. Der Fest­auf­takt ist um 20 Uhr mit dem Tag der Ver­ei­ne und mit der Fest­ka­pel­le Ori­gi­nal D’Lech­ta­ler Mu­si­kan­ten. Am Frei­tag spielt ab 19.30 Uhr die Grup­pe D’Holz­hei­mer zum Tag der Be­trie­be und der Land­wirt­schaft auf.

Am Sams­tag, 12. Au­gust, kann man sich ab 14 Uhr beim Kin­de­r­und Se­nio­ren­nach­mit­tag mit ver­bil­lig­ten Prei­sen im Ver­gnü­gungs­park die Zeit ver­trei­ben.

Für Un­ter­hal­tung sorgt die Ju­gend­kap­pel­le des Mu­sik­ver­eins Thierhaupten. Zu­dem gibt es ei­nen Luft­bal­lon­wett­be­werb und ei­nen Kin­der­floh­markt. Der gro­ße Hei­mat­abend mit den Ori­gi­nal D’Lech­ta­ler Mu­si­kan­ten be­ginnt um 20 Uhr.

Am Sonn­tag, 13. Au­gust, folgt dann der Hö­he­punkt der Thier­haup­te­ner Fest­wo­che. Zu­nächst ist um 9.30 Uhr Fest­got­tes­dienst im Zelt, an­schlie­ßend fin­den Eh­ren­tän­ze der Ju­gend statt.

Zum tra­di­tio­nel­len Fe­st­um­zug ab 13.30 Uhr mit vie­len Trach­ten­ver­ei­nen und pfer­de­be­spann­ten und blu­men­ge­schmück­ten Mo­tiv­wä­gen wer­den wie­der vie­le Tau­send Be­su­cher er­war­tet. Ab 15.30 Uhr wer­den Eh­ren­tän­ze der Trach­ten­ver­ei­ne geDon­ners­tag, zeigt, und ab 20 Uhr ist Stim­mungs­abend mit der S.O.S. Par­ty­band.

Und auch am Mon­tag ist lang noch nicht Schluss mit der Thier­haup­te­ner Fest­wo­che: Ab 18 Uhr be­ginnt der Zelt­be­trieb, und ab 20 Uhr ist Hoch­stim­mung an­ge­sagt mit der Joe Wil­li­ams Band.

Am Fei­er­tag Ma­riä Him­mel­fahrt bricht dann der letz­te Fest­tag an. Zelt­be­trieb ist ab 10.30 Uhr, es spielt die SGL-Ka­pel­le aus Meit­in­gen. Die Aus­stel­lung „Dre­schen wie in al­ten Zei­ten“ist ab 13 Uhr zu be­sich­ti­gen und um 14 Uhr legt im Fest­zelt die Ju­gend­ka­pel­le Thierhaupten mu­si­ka­lisch los. Ab 19 Uhr ist Fest­aus­klang mit den Ori­gi­nal D’Lech­ta­ler Mu­si­kan­ten.

Fo­tos: Claus Braun

Der Hei­mat und Trach­ten­ver­ein ist Ver­an­stal­ter der Fest­wo­che Thierhaupten. Des­halb ste­hen Brauch­tums und Hei­mat­pfle­ge auf dem Pro­gramm, zum Bei­spiel Eh­ren­tän­ze am Fest­sonn­tag. Hö­he­punkt ist der Fest­zug am Sonn­tag mit üp­pig ge­schmück­ten Blu­men­wa­gen, hier (rechts) ei­ne Fi­gur aus ei­nem frü­he­ren Fe­st­um­zug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.