Ei­ne küh­le Nacht am Ro­ten Tor

Mit­sin­gen ist bei der AB­BA-Night Pflicht

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Feuilleton Regional - VON LI­LO MURR

Wer Über­ra­schun­gen liebt, ist bei der AB­BA-Night fehl am Platz. Wer al­ler­dings die Songs der Schwe­den am liebs­ten mög­lichst un­ver­än­dert hört, ist dort ge­nau rich­tig. Wie gut 1500 Fans am Sams­tag, die trotz ge­fühl­ter Tem­pe­ra­tu­ren kurz über dem Null­punkt aus­ge­las­sen fei­ern. Und zwar mit der sie­ben­köp­fi­gen AB­BA-Co­ver­band Wa­ter­loo aus Ham­burg, die die­se Show et­wa 60 Mal pro Jahr in Eu­ro­pa zeigt, sehr rou­ti­niert, im­mer im pas­sen­den Glit­zer-Out­fit. Bei Songs wie „Su­per Trou­per“oder „S.O.S.“tän­zeln die Be­su­cher der Frei­licht­büh­ne, bei lei­se­ren Songs wie „Ta­ke A Chan­ce On Me“leuch­ten ih­re Han­dys in der Nacht. Am En­de bei der „Dan­cing Queen“dür­fen so­gar die Fans auf der Büh­ne mit­tan­zen.

Be­reits zum 13. Mal ist Ver­an­stal­ter Jochen Gnau­ert da­mit auf der Frei­licht­büh­ne am Ro­ten Tor. „Ei­ne tol­le Fan­ge­mein­de“, freut sich der Ge­schäfts­füh­rer vom Münch­ner Kul­tur­gip­fel. So kä­men in Mün­chen be­deu­tend we­ni­ger Zu­hö­rer, um den Klas­si­kern zu lau­schen. Nur im letz­ten Jahr muss­te die AB­BA-Night ei­ne Aus­zeit neh­men. Da die Frei­licht­büh­ne vom Thea­ter be­legt war, woll­te Gnau­ert auf den Rat­haus­platz aus­wei­chen – im Ge­gen­satz zu den Fans, die kauf­ten zu we­nig Ti­ckets, der Ter­min fiel aus.

Doch 2017 sind al­le zu­sam­men wie­der am Ro­ten Tor und zu­frie­den. Wie gesagt, ein mu­si­ka­lisch ge­se­hen so­li­der Abend mit al­len Hits der Schwe­den. Der Ter­min für 2018 steht be­reits fest. Mit­te Au­gust heißt es wie­der am Ro­ten Tor: „Mo­ney, Mo­ney, Mo­ney“. Hof­fent­lich in ei­ner lau­en Som­mer­nacht. Wem das zu lan­ge dau­ert, der kann sich an Sil­ves­ter die Show „One Night of AB­BA“in der Kon­gress­hal­le an­se­hen.

Foto: Wolf­gang Die­kamp

Die AB­BA Night mit Wa­ter­loo auf der Frei­licht­büh­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.