Neue Synth-Plug-ins

Beat - - In Beat -

Ak­tu­el­les aus der Welt der VSTs & AUs

The Orches­tra möch­te das Er­stel­len kom­plex or­ches­trier­ter Mu­sik ver­ein­fa­chen. Für die Samp­le-Li­bra­ry wur­de ein 80-köp­fi­ges Orches­ter auf­ge­nom­men, in­klu­si­ve der wich­tigs­ten In­stru­men­ten­grup­pen und Ar­ti­ku­la­tio­nen der Sek­tio­nen Strings, Brass und Wood­winds. Dar­über hin­aus sind aus­ge­wähl­te Per­cus­sion-In­stru­men­te in­klu­si­ve Har­fe so­wie ein­fa­che aber ef­fek­ti­ve Chor-Pat­ches an Bord.

Dank der pfif­fi­gen En­sem­ble-En­gi­ne las­sen sich bis zu fünf In­stru­men­ten­klän­ge schich­ten und mit un­ter­schied­li­chen Hüll­kur­ven- und Ar­peg­gia­tor-Ein­stel­lun­gen ver­se­hen. Mit­hil­fe der fle­xi­blen Ar­peg­gia­to­ren kön­nen Sie da­bei auf ein­fa­che Wei­se er­staun­lich rea­lis­ti­sche Rhyth­men, Ar­peg­gi­os und Os­ti­na­tos in Echt­zeit spie­len. Ei­ne Viel­zahl in­spi­rie­ren­der In­stru­men­ten­kom­bi­na­tio­nen so­wie ty­pi­scher Rhyth­men wird in Pre­set-Form gleich mit­ge­lie­fert. Noch kom­ple­xer fal­len die Ani­ma­ted-Pat­ches aus, die mit aus­drucks­star­ken spiel­fer­ti­gen Phra­sen und kom­plex or­ches­trier­ten Tex­tu­ren auf­war­ten. Ei­nen enor­men mu­si­ka­li­schen Nutz­wert ha­ben auch die über 60 Mul­ti-Track-Pre­sets, die meh­re­re Pat­ches der Bi­b­lio­thek kom­bi­nie­ren.

Fa­zit

Die ent­hal­te­nen Orches­ter­sek­tio­nen bie­ten frei­lich nicht die Ar­ti­ku­la­ti­ons­viel­falt und De­tail­tie­fe spe­zia­li­sier­ter Li­bra­rys, als krea­ti­ver Ide­en­ge­ber über­zeugt The Orches­tra aber auf gan­zer Li­nie. So kön­nen Ein­stei­ger mit dem res­sour­cen­scho­nen­den All­roun­der be­mer­kens­wert schnell und ein­fach an­spre­chen­de Ar­ran­ge­ments er­zie­len. Pro­fis wer­den die kom­for­ta­blen Op­tio­nen zur Kom­bi­na­ti­on ver­schie­de­ner In­stru­men­te so­wie den in­spi­rie­ren­den Ar­peg­gia­tor schät­zen. Mit ei­nem et­was rau­en und kan­ti­gen Sound setzt sich The Orches­tra da­bei po­si­tiv von sei­nen Mit­be­wer­bern ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.