Plas­tic Me­mo­ries

(Vol. 1)

Blu-ray Magazin - - Animation -

Einst frag­te Sci­ence Fic­tion-Vi­sio­när Phi­lip K. Dick im Ti­tel sei­ner Ro­man­vor­la­ge zu „Bla­de Run­ner“: „Träu­men An­dro­iden von elek­tri­schen Scha­fen?“und the­ma­ti­sier­te da­mit das da­mals wie heu­te noch fik­ti­ve, mit je­dem Jahr aber rea­ler wer­den­de Pro­blem, das künst­li­che In­tel­li­genz in men­schen­ähn­li­chem Kör­per mit sich bringt. Auch die drei­zehn­tei­li­ge Anime­se­rie „Plas­tic Me­mo­ries“wid­met sich dem Ver­hält­nis zwi­schen Men­schen und hu­ma­no­iden An­dro­iden, al­ler­dings von ei­ner recht un­ge­wöhn­li­chen Sei­te. Die Hel­den ar­bei­ten in der Rück­hol­ab­tei­lung des größ­ten Her­stel­lers die­ser „Gif­tia“ge­nann­ten Ro­bo­ter. Äu­ßer­lich nicht von Men­schen zu un­ter­schei­den und mit Emo­tio­nen und Er­in­ne­run­gen aus­ge­stat­tet, ist es al­lein der Le­bens­zy­klus von gut neun Jah­ren, der sie von ih­ren Schöp­fern ab­hebt. Nach die­ser Zeit ver­lie­ren die Gif­ti­as Er­in­ne­run­gen so­wie die Kon­trol­le und könn­ten ge­fähr­lich wer­den, wes­we­gen un­ser Team sie von ih­ren Be­sit­zern ab­holt und ter­mi­niert, be­vor es so­weit kommt. Doch nicht im­mer geht das oh­ne Pro­ble­me zu, nicht je­der will sich von sei­nem über die Jah­re lieb­ge­won­nen Ro­bo­ter tren­nen, und auch nicht je­der Gif­tia geht oh­ne Wi­der­stand in sei­nen fak­ti­schen Tod. Das Po­ten­zi­al, wel­ches in „Plas­tic Me­mo­ries“schlum­mert, ist nicht von der Hand zu wei­sen, wer­den doch fas­zi­nie­ren­de ethi­sche und mo­ra­li­sche Fra­gen an­ge­schnit­ten, nur sel­ten al­ler­dings tie­fer­ge­hend er­ör­tert. Viel­mehr wird das Di­lem­ma, das die ei­gen­ar­ti­ge Pro­fes­si­on der Prot­ago­nis­ten mit sich bringt, als Hin­ter­grund für kon­ven­tio­nel­les mensch­li­ches Dra­ma zwi­schen den Fi­gu­ren be­nutzt, wel­che kli­schee­haf­ter lei­der kaum sein könn­ten. Hier kom­men nur Dra­men­freun­de ei­ni­ger­ma­ßen auf ih­re Kos­ten.

Wer auf­grund der An­dro­iden-The­ma­tik ei­nen Ani­me im Sti­le von „App­le­seed“oder „Ghost in the Shell“er­hofft, wird ent­täuscht

Et­was Ani­me-Hu­mor und ei­ne net­te Op­tik: „Plas­tic Me­mo­ries“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.