Ver­leug­nung

Blu-ray Magazin - - Action/thriller - PW

In Zei­ten von Be­grif­fen wie „Fa­ke News“oder „al­ter­na­ti­ve Fak­ten“stel­len sich vie­le die Fra­ge, was ei­gent­lich wahr ist. Mick Jack­sons bio­gra­fi­sches Ge­richts­dra­ma „Ver­leug­nung“nimmt die­ses Phä­no­men auf und macht es zum Zen­trum ei­nes her­aus­ra­gen­den Fil­mes, des­sen Re­le­vanz – so­zi­al wie his­to­risch – ak­tu­el­ler nicht sein könn­te. Ba­sie­rend auf ei­ner (an­geb­lich) wah­ren Ge­schich­te dreht sich der Film um die US-Au­to­rin und Do­zen­tin De­bo­rah Lip­stadt (Ra­chel Weisz in Best­form). Ihr neu­es­tes Buch über die Ho­lo­caust-Ver­schwö­rung ruft den selbst­er­nann­ten, bri­ti­schen His­to­ri­ker Da­vid Ir­ving (Ti­mo­thy Spall) auf den Plan, der sich ei­nen zwei­fel­haf­ten Ruf als Ho­lo­caust-Leug­ner er­ar­bei­tet hat und an­ge­sichts von Lip­stadts Äu­ße­run­gen über ihn ei­ne Ver­leum­dungs­kla­ge an­strebt. Die cou­ra­gier­te Au­to­rin formt dar­auf­hin ein Team aus An­wäl­ten, an­ge­führt von Richard Ramp­ton (Tom Wil­kin­son) und Ant­ho­ny Ju­li­us (And­rew Scott), das nun in ei­nem Pro­zess nicht nur den Ho­lo­caust be­wei­sen – son­dern Ir­ving auch als an­ti­se­mi­ti­schen Lüg­ner ent­lar­ven will. Wäh­rend „Ver­leug­nung“ei­ne be­ein­dru­cken­de Ba­lan­ce zwi­schen pa­cken­dem Ge­richts­dra­ma und his­to­risch wich­ti­ger Auf­klä­rung fin­det, sind es vor al­lem die Darstel­lun­gen, die den Film zu et­was Be­son­de­rem ma­chen. Bei der Tech­nik be­ein­druckt der Film nicht. We­nig De­tails und fla­che Kon­tras­te stö­ren manch­mal und die Ton­ku­lis­se bie­tet au­ßer gut ab­ge­misch­ten Dia­lo­gen auch kei­ne High­lights. Statt­des­sen kon­zen­triert sich „Ver­leug­nung“lie­ber voll­ends auf sei­ne ge­halt­vol­le Hand­lung und in­ter­es­san­ten Cha­rak­te­re. Ab­so­lut emp­feh­lens­wert.

Au­to­rin De­bo­rah Lip­stadt, sehr über­zeu­gend von Ra­chel Weisz ge­spielt, muss sich nach ih­rer jüngs­ten Buch­ver­öf­fent­li­chung mit ei­nem Ge­schichts­re­vi­sio­nis­ten und Ho­lo­caust-Leug­ner aus­ein­an­der­set­zen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.