Wil­de Krea­tu­ren

Blu-ray Magazin - - Retro - PW

Die aber­wit­zi­ge Ko­mö­die „Wil­de Krea­tu­ren“wird oft als geis­ti­ger Nach­fol­ger zum kul­ti­gen Strei­fen „Ein Fisch na­mens Wan­da“(1988) be­zeich­net. Kein Wun­der, im­mer­hin ist die Be­set­zung na­he­zu iden­tisch. Und auch der tief­schwar­ze Hu­mor und die bi­zar­ren Cha­rak­te­re aus der Fe­der der Ko­mikerle­gen­de John Clee­se sind von ähn­lich über­dreh­ter Qua­li­tät. Doch dem Film rund um ei­nen put­zi­gen Zoo in En­g­land, der in ei­ne At­trak­ti­on vol­ler wil­der Bes­ti­en ver­wan­delt wer­den soll, fehlt oft das mes­ser­schar­fe Ti­ming, um an das gro­ße Vor­bild ran­zu­rei­chen. Sei­nen ei­ge­nen, un­ter­halt­sa­men Charme hat die ab­stru­se Ge­schich­te aber den­noch: Der skru­pel­lo­se Wirt­schafts­boss Rod McCain (Ke­vin Kli­ne) hat mit sei­ner Fir­ma Oc­to­pus Inc. ei­nen klei­nen Zoo na­he Lon­don auf­ge­kauft. Um dar­aus ei­ne pro­fi­ta­ble Geld­quel­le zu ma­chen, ver­langt McCain, dass der Tier­park fort­an nur noch ge­fähr­li­che Krea­tu­ren be­her­bergt. Al­le harm­lo­sen Zoo­be­woh­ner will er vom neu ein­ge­setz­ten Di­rek­tor Rol­lo Lee (John Clee­se) er­schie­ßen las­sen. Und da­mit sei­ne Vor­ga­ben auch um­ge­setzt wer­den, schickt McCain sei­nen Sohn Vin­ce (Kli­ne in ei­ner Dop­pel­rol­le) und die en­ga­gier­te Ma­na­ge­rin Wil­la Wes­ton (Ja­mie Lee Cur­tis) nach En­g­land. Doch kei­ner von ih­nen bringt es übers Herz, die Tie­re um­zu­brin­gen und des­halb müs­sen trick­rei­che Lö­sun­gen ge­fun­den wer­den. „Wil­de Krea­tu­ren“ist da­bei ei­ne durch­weg tur­bu­len­te Sa­ti­re auf die Frei­zeit­in­dus­trie und ih­re Aus­wir­kun­gen, fällt aber ge­schmack­lich manch­mal zu sehr aus dem Rah­men. Tech­nisch wur­de der Film or­dent­lich über­ar­bei­tet und bie­tet ei­ne fast zeit­ge­mä­ße Op­tik mit gu­ter Schär­fe- und Kon­trast­wer­ten. Der 5.1-Sound kommt ge­ra­de in den Tier­sze­nen gut zur Gel­tung.

Die Darstel­ler spie­len auf ko­mö­di­an­ti­schem Top-Ni­veau und ha­ben sicht­lich Spaß an ih­ren Fi­gu­ren – Clee­se und Kli­ne ganz be­son­ders

Ein ganz ge­fähr­li­ches Tier ist die grum­me­li­ge Sum­se­bie­ne

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.