Raus mit der al­ten Hei­zung

Chemnitzer Morgenpost - - EUROPEAN CHAMPIONSHIPS -

Wenn sich die Hei­zungs­an­la­ge im Som­mer­schlaf be­fin­det, ist der pas­sen­de Zeit­punkt für ei­nen prü­fen­den Blick ge­kom­men. Ist die Hei­zung noch auf dem ak­tu­el­len Stand der Tech­nik? Gab es Re­pa­ra­tu­ren oder Aus­fäl­le?

Wenn die An­la­ge 20 Jah­re und mehr auf dem Bu­ckel hat, ist ein Aus­tausch rat­sam. Die­ser ist in der Re­gel in­ner­halb von zwei Ta­gen aus­ge­führt und ge­ra­de in der war­men Jah­res­zeit gut plan­bar. Mo­der­ni­sie­rer schüt­zen sich auf die­se Wei­se nicht nur vor kal­ten Fü­ßen im nächs­ten Win­ter, son­dern kön­nen auch Heiz­kos­ten sen­ken.

„Zwei von drei Hei­zun­gen sind ver­al­tet. Selbst wenn vie­le die­ser An­la­gen noch ver­läss­lich lau­fen, ist der Be­trieb mit Si­cher­heit nicht mehr wirt­schaft­lich“, er­klärt Timm Keh­ler, Vor­stand der Bran­chen­in­itia­ti­ve Zu­kunft Erd­gas. „Ein Um­stieg von ei­ner al­ten Öl- oder Gas­hei­zung auf ei­ne neue An­la­ge, zum Bei­spiel ei­ne mo­der­ne Erd­gas-Brenn­wert­hei­zung, birgt ein enor­mes Ein­spar­po­ten­zi­al.“

Im Be­reich der Erd­gas-Heiz­tech­no­lo­gie hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren viel ge­tan. Wäh­rend bei al­ten An­la­gen noch Po­li­zei: 110 Feu­er­wehr/Ret­tungs­dienst: 112 Gift­not­ruf Sach­sen: 0361/73 07 30 Zen­tra­le Be­hör­den­num­mer: 115 viel Ener­gie durch den Schorn­stein ver­lo­ren geht, nut­zen mo­der­ne Brenn­wert­hei­zun­gen die ent­ste­hen­de Ab­wär­me auch als Heiz­wär­me. Da­mit ver­bun­den sind Ener­gie- und Kos­ten­ein­spa­run­gen von bis zu 30 Pro­zent ge­gen­über Alt­ge­rä­ten.

Die war­me Jah­res­zeit ist der bes­te Zeit­punkt für ei­ne Hei­zungs­mo­der­ni­sie­rung. Jetzt lässt sich der Tausch der An­la­ge gut pla­nen, oh­ne dass es im Haus kalt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.