Kein Zu­gang zum iPho­ne für das FBI: App­le-Chef Tim Cook legt sich mit der ame­ri­ka­ni­schen Jus­tiz an

Computerwoche - - Markt -

Bei sei­nem Wi­der­stand ge­gen die Ent­schei­dung ei­nes USGe­richts, wo­nach App­le dem FBI „an­ge­mes­se­ne tech­ni­sche Un­ter­stüt­zung“beim Kna­cken des iPho­ne-Pass­worts ei­nes Ter­ro­ris­ten ge­wäh­ren müs­se, er­hält App­le-Chef Tim Cook nun Rü­cken­de­ckung von Goog­le. Des­sen CEO Sun­dar Pich­ai warn­te in ei­ner Twit­ter-Bot­schaft, wenn IT-Un­ter­neh­men wie App­le oder Goog­le ge­zwun­gen wür­den, Hacking zu er­mög­li­chen, kön­ne das die Pri­vat­sphä­re der Nut­zer ver­let­zen.

Am ver­gan­ge­nen Di­ens­tag hat­te die US-Rich­te­rin She­ri Pym an­ge­ord­net, App­le müs­se den Er­mit­lern der Bun­des­po­li­zei tech­ni­sche Mög­lich­kei­ten ein­räu­men, da­sPass­wort ei­nes iPho­nes zu kna­cken, das von dem Ter­ro­ris­ten Sy­ed F. be­nutzt wor­den war. Ge­mein­sam mit sei­ner Frau hat­te der IS-Kämp­fer im De­zem­ber 2015 in der ka­li­for­ni­schen Kle­in­stadt San Ber­nar­di­no 14 Men­schen er­schos­sen und 22 wei­te­re Per­so­nen ver­letzt. Das Paar starb in ei­nem Feu­er­ge­fecht mit der Po­li­zei.

App­le soll­te un­ter an­de­rem die Funk­ti­on des iPho­nes au­ßer Kraft set­zen, die da­für sorgt, dass al­le Da­ten ge­löscht wer­den, so­bald ein fal­sches Pass­wort zehn­mal ein­ge­ge­ben wur­de. Au­ßer­dem woll­ten die FBI-Be­am­ten Mög­lich­kei­ten ha­ben, iPho­ne-Pass­wör­ter nicht nur über ma­nu­el­le Ein­ga­be, son­dern auch über elek­tro­ni­sche Schnitt­stel­len zu über­win­den.

Cook sprach in ei­nem of­fe­nen Brief von „ei­nem bei­spiel­lo­sen Schritt“, der die Si­cher­heit der App­le-Kun­den ge­fähr­de. App­le wer­de auf­ge­for­dert, sei­ne ei­ge­nen Kun­den zu ha­cken. Das FBI be­tont, App­le sei ge­be­ten wor­den, die Soft­ware so zu schrei­ben, dass sie nur auf die­sem ei­nen Te­le­fon mit der ent­spre­chen­den ID lau­fe. Cook sag­te, das funk­tio­nie­re nicht: „Wird die ver­lang­te Soft­ware ein­mal ge­schrie­ben, könn­te sie im­mer und im­mer wie­der an­ge­wen­det wer­den – auf be­lie­big vie­len Ge­rä­ten.“

Kämpft für die Pri­vat­sphä­re von iPho­neNut­zern: App­le-Chef Tim Cook.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.