COMPUTERWOCHE und Pink Uni­ver­si­ty: Trai­ning 4.0 – wo steht Ih­re Fir­ma?

Computerwoche - - Praxis - Von Hans Kö­ni­ges, lei­ten­der Re­dak­teur

Die Vor­tei­le der Di­gi­ta­li­sie­rung für die Wei­ter­bil­dung ken­nen­ler­nen – drei Mit­tel­ständ­ler kön­nen im Rah­men un­se­res Wett­be­werbs sechs Mo­na­te lang 44 On­li­ne-Schu­lungs-vi­de­os kos­ten­los zur Wei­ter­bil­dung ein­set­zen. Be­wer­bun­gen sind mög­lich bis zum 15. Ju­ni 2016.

Di­gi­ta­li­sie­rung und Mit­tel­stand – das scheint (noch) nicht so recht zu­sam­men­zu­pas­sen. Ex­per­ten war­nen, dass der deut­sche Mit­tel­stand ab­ge­hängt wer­de. Es dro­he ei­ne „Spal­tung zwi­schen KMU und Groß­un­ter­neh­men“, warn­te kürz­lich der Vor­sit­zen­de der von der Bun­des­re­gie­rung ins Le­ben ge­ru­fe­nen Ex­per­ten­kom­mis­si­on For­schung und In­no­va­ti­on Diet­mar Har­hoff. Zu häu­fig be­herr­schen ne­ga­ti­ve Aspek­te die öf­fent­li­che Dis­kus­si­on. Da­bei bie­tet die Di­gi­ta­li­sie­rung für das mo­der­ne Ar­beits­le­ben vie­le Vor­tei­le – bei­spiels­wei­se im Be­reich der Wei­ter­bil­dung: Dank On­li­ne-Vi­deo­le­arning ist es mög­lich, sich fle­xi­bel, kurz­fris­tig und lang­fris­tig Wis­sen an­zu­eig­nen.

Wis­sens­ver­mitt­lung via On­li­ne-Lern­vi­de­os ist gera­de für Mit­tel­ständ­ler at­trak­tiv, da die­se in der Re­gel nicht über so gro­ße Wei­ter­bil­dungs­bud­gets ver­fü­gen wie Groß­un­ter­neh­men und da­her be­son­ders an schlan­ken und ein­fach funk­tio­nie­ren­den Lö­sun­gen in­ter­es­siert sind. Noch da­zu fal­len beim On­li­ne-Ler­nen die ho­hen in­di­rek­ten Kos­ten für Wei­ter­bil­dung weg, die von her­kömm­li­chen Prä­senz­trai­nings be­kannt sind – Fahrt, Un­ter­kunft und Ver­pfle­gung, von der ta­ge­lan­gen Ab­we­sen­heit vom Ar­beits­platz ganz zu schwei­gen.

In vie­len Groß­un­ter­neh­men ist Wei­ter­bil­dung per Vi­deo heu­te schon fest eta­bliert – im Mit­tel­stand aber sind sol­che in­no­va­ti­ven Lern­for­men schlicht noch zu we­nig be­kannt. Des­halb star­tet die COMPUTERWOCHE die Ak­ti­on „Mit­tel­stands-Chal­len­ge Wei­ter­bil­dung 4.0“: Drei mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men kön­nen Vi­deo­le­arning kos­ten­los ein hal­bes Jahr tes­ten – und zwar für je­weils bis zu 100 Mit­ar­bei­ter.

Die Vi­deo­le­arning-In­hal­te zu den The­men Füh­rungs­kom­pe­tenz, Fach­wis­sen, Soft Skills, ITK­now-how und Ge­sund­heit stellt der spe­zia­li­sier­te Münch­ner An­bie­ter Pink Uni­ver­si­ty zur Ver­fü­gung. Eben­so die SaaS-Lö­sung „On­li­ne Aca­de­my“: Mit die­ser Cloud-ba­sie­ren­den Lern­platt­form ha­ben die Mit­ar­bei­ter ei­nen be­nut­zer­freund­li­chen Zu­griff auf 44 Vi­deo-Kom­pakt­se­mi­na­re, die sie je nach in­di­vi­du­el­lem Be­darf in Ei­gen­re­gie nut­zen. In­ter­ak­ti­ve Ele­men­te wie Trans­fer­übun­gen, On­li­ne-Tests und Lern­un­ter­la­gen hel­fen, das Ler­nen pra­xis­ori­en­tiert und nach­hal­tig zu ge­stal­ten.

Per­so­nal­ent­wick­lern bie­tet die On­li­ne Aca­de­my eben­falls spe­zi­el­le Funk­tio­nen: Sie kön­nen die Nut­zer aus­wäh­len und ih­nen per Maus­klick Zu­gang ge­wäh­ren, ei­ge­ne Lern­pfa­de er­stel­len und se­hen, wel­che The­men bei den Mit­ar­bei­tern am bes­ten an­kom­men und wie es um die ein­zel­nen Lern­fort­schrit­te steht. Auch ei­ge­ne Lern­in­hal­te wie kur­ze Vi­de­os, PDFs und Au­dio­files kön­nen die Per­so­na­ler hoch­la­den. Die COMPUTERWOCHERe­dak­ti­on wird über die in­ter­es­san­tes­ten Er­fah­run­gen be­rich­ten.

Die On­li­ne-Vi­deo­kur­se pro­du­ziert die Pink Uni­ver­si­ty. Wer das Trai­ning 4.0 ein hal­bes Jahr aus­pro­bie­ren möch­te, kann sich bis zum 15. Ju­ni für die Ak­ti­on „Mit­tel­stands-Chal­len­ge Wei­ter­bil­dung 4.0“be­wer­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.