CW-We­bi­nar: Vom Ge­rä­te- zum Soft­ware­lie­fe­ran­ten

Computerwoche - - Info & Services -

Im Zu­ge von In­dus­trie 4.0 müs­sen Her­stel­ler ih­re Ge­rä­te mit im­mer mehr Soft­ware be­stü­cken. Das bringt nicht nur Ent­wick­lungs­auf­wand mit sich. Wei­te­re Auf­ga­ben sind fle­xi­ble Ak­ti­vie­rung/De­ak­ti­vie­rung von Funk­tio­nen, Li­zen­zie­rungs­stra­te­gi­en und die Fra­ge der In­te­gra­ti­on kom­plet­ter Lie­fer­ket­ten. Ein We­bi­nar der COMPUTERWOCHE am 7. Ju­ni um 11 Uhr er­klärt, wie es ge­lingt, das ei­ge­ne Ge­schäfts­mo­dell Rich­tung Soft­ware zu ver­än­dern. Si­ni­sa Su­so­vic, Se­ni­or So­lu­ti­on En­gi­neer Soft­ware Mo­ne­tiza­t­i­on bei Fle­x­e­ra Soft­ware, er­klärt, wie Her­stel­ler ih­re Soft­ware mo­ne­ta­ri­sie­ren und gleich­zei­tig vor „Über­nut­zung“schüt­zen kön­nen. Au­ßer­dem geht es um das Au­to­ma­ti­sie­ren der Be­reit­stel­lung, Up­dates und Pat­ches.

http://w.idg.de/1TJf4Pq

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.