Net­sui­te: Um­satz und Ver­lust wach­sen

Computerwoche - - Markt -

Gleich­zei­tig mit der Be­kannt­ga­be von Ora­cles Über­nah­me­ab­sich­ten ver­öf­fent­lich­ten die Net­sui­te-Ver­ant­wort­li­chen auch ih­re Bi­lanz für das zwei­te Quar­tal 2016. Dem­nach setz­te der Cloud-An­bie­ter von April bis Ju­ni die­ses Jah­res rund 230,8 Mil­lio­nen Dol­lar um. Das be­deu­tet ein Plus von 30 Pro­zent ge­gen­über dem Vor­jah­res­quar­tal. Al­ler­dings rutsch­te Net­sui­te tie­fer in die ro­ten Zah­len. Stand im zwei­ten Quar­tal 2015 ein Ver­lust von 32,3 Mil­lio­nen Dol­lar zu Bu­che, wuchs das De­fi­zit im jüngst ab­ge­lau­fe­nen Quar­tal auf 37,7 Mil­lio­nen Dol­lar. Bei Net­sui­te wird ein Di­lem­ma deut­lich, in dem vie­le auf die Cloud spe­zia­li­sier­te An­bie­ter ste­cken. Ih­nen ge­lingt es zwar, ih­re Ein­nah­men ein­drucks­voll zu stei­gern. Pro­fi­ta­bel ar­bei­ten aber die we­nigs­ten. Das gilt auch für Net­sui­te. Im Jahr 2015 ver­buch­te das Un­ter­neh­men ei­nen Um­satz von gut 741 Mil­lio­nen Dol­lar, ein gu­tes Drit­tel mehr als noch im vor­an­ge­gan­ge­nen Jahr (556 Mil­lio­nen Dol­lar). Al­ler­dings leg­te auch das De­fi­zit von rund 100 auf knapp 125 Mil­lio­nen Dol­lar zu. Vor al­lem die ho­hen Ver­triebs- und Mar­ke­tin­gAuf­wen­dun­gen ma­chen den Clou­dAn­bie­tern zu schaf­fen. So mach­te der Pos­ten Sa­les und Mar­ke­ting bei Net­sui­te im ver­gan­ge­nen Jahr fast 389 Mil­lio­nen Dol­lar aus (2014: 291 Mil­lio­nen Dol­lar), das ist mehr als die Hälf­te der Ge­samt­ein­nah­men. Zum Ver­gleich: Ora­cle gab in sei­nem Ge­schäfts­jahr 2015/16 knapp 7,9 Mil­li­ar­den Dol­lar für Ver­trieb und Mar­ke­ting aus. Das wa­ren 21 Pro­zent vom Ge­samt­um­satz (37 Mil­li­ar­den Dol­lar).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.