App­dy­na­mics will mit Mi­cro­ser­vices iQ die Steue­rung von Mi­cro­ser­vice-Ar­chi­tek­tu­ren ver­ein­fa­chen

Computerwoche - - Technik -

App­dy­na­mics, ein An­bie­ter von Ap­p­li­ca­ti­on-In­tel­li­gen­ceLö­sun­gen, hat sei­ne Ap­p­li­ca­ti­on In­tel­li­gence Plat­form für das Mo­ni­to­ring von Mi­cro­ser­vice­Ar­chi­tek­tu­ren er­wei­tert. Mit „Mi­cro­ser­vices iQ“könn­ten Un­ter­neh­men de­ren Zu­stand ef­fi­zi­ent vom Back-end bis ins Front­end über­wa­chen so­wie Per­for­man­cePro­ble­me er­ken­nen, und lö­sen, ver­spricht der An­bie­ter. Im Zu­ge der di­gi­ta­len Trans­for­ma­ti­on spal­ten vie­le Un­ter­neh­men ih­re mo­no­li­thi­schen Ap­pli­ka­tio­nen in klei­ne­re Kom­po­nen­ten auf. Die hö­he­re Agi­li­tät er­mög­licht schnel­le­re Re­ak­tio­nen auf in­di­vi­du­el­le Ge­schäfts­an­for­de­run­gen. Da­für wer­den je­doch Über­wa­chung und Re­pa­ra­tur von An­wen­dun­gen kom­ple­xer.

Hier will App­dy­na­mics mit Mi­cro­ser­vices IQ an­set­zen. Ein „Th­re­ad Con­ten­ti­on Ana­ly­zer“soll bei­spiels­wei­se Blo­cka­den beim Da­ten­zu­griff ver­hin­dern. In Mi­cro­ser­vice-Um­ge­bun­gen kön­ne es ge­sche­hen, dass ver­schie­de­ne Ser­vices gleich­zei­tig ver­such­ten, auf die glei­chen Da­ten zu­zu­grei­fen. Das Tool soll hel­fen, die­se Bott­len­ecks schnell zu iden­ti­fi­zie­ren. Durch die Funk­ti­on „Ser­vice End­points“sol­len An­wen­der au­to­ma­tisch er­fah­ren, wel­che Bu­si­ness-Trans­ak­tio­nen auf wel­che Mi­cro­ser­vices zu­grei­fen. Das Tool in­for­miert über KPIs wie Auf­ru­fe, durch­schnitt­li­che Ant­wort­zei­ten und Feh­ler pro Mi­nu­te. De­vOp­sTeams könn­ten so schnel­ler die Ur­sa­che für Per­for­mance-Pro­ble­me ein­zel­ner Ser­vices so­wie de­ren Aus­wir­kung auf die aus­zu­füh­ren­de Bu­si­ness-Trans­ak­ti­on ana­ly­sie­ren, ver­spricht der An­bie­ter. Ein Li­fe­time-Ma­nage­ment ana­ly­siert die Da­ten über den Le­bens­zy­klus von Mi­cro­ser­vices. Da­mit lie­ßen sich die Sys­te­m­aus­las­tung vor­aus­sa­gen und die Ka­pa­zi­tä­ten ent­spre­chend an­pas­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.