HP Inc. bringt mit dem Eli­te X2 1012 G2 ei­nen Kon­kur­ren­ten für Mi­cro­softs Sur­face Pro 4 her­aus

Computerwoche - - Technik -

HP Inc. hat die zwei­te Ge­ne­ra­ti­on sei­ner Note­book-Ta­ble­tKom­bi­na­ti­on „Eli­te X2 1012 G2“an­ge­kün­digt. Das so­ge­nann­te Det­acha­ble bie­tet mehr Leis­tung als der Vor­gän­ger und ist vor al­lem auf den Bu­si­ness-Ein­satz aus­ge­legt. Der Her­stel­ler stat­tet sei­ne Mo­bil­rech­ner mit In­tel-Co­re-Pro­zes­so­ren der sieb­ten Ge­ne­ra­ti­on (Ka­by La­ke) aus. Da­zu kommt ein de­di­zier­ter Gra­fik­chip vom Typ In­tel HD Gra­phics 620. Flan­kiert wird die CPU von bis zu 16 GB Ar­beits­spei­cher – dop­pelt so viel im Ver­gleich zur Vor­gän­ger­ver­si­on G1. Beim Fest­spei­cher kön­nen Kun­den zwi­schen ver­schie­de­nen SSD-Va­ria­tio­nen von 128 GB bis zu ei­nem TB wäh­len. Das 12,3 Zoll gro­ße Touch-Dis­play bie­tet ei­ne WQXGA- Auf­lö­sung (2736 mal 1824 Pi­xel) mit ei­nem Sei­ten­ver­hält­nis von 3:2. Die An­zei­ge wird von Corning Go­ril­la Glass 4 ge­schützt und in­te­griert im Rah­men zwei Ka­me­ras: vor­ne mit fünf Me­ga­pi­xel, in der Rück­sei­te mit acht Me­ga­pi­xel. Die Front­ka­me­ra er­laubt mit ei­nem in­te­grier­ten In­fra­rot­sen­sor auch die An­mel­dung des Nut­zers per Ge­sichts­er­ken­nung über Win­dows Hel­lo.

An Schnitt­stel­len sind WLAN 802.11ac, Blue­tooth 4.2, ein Mi­croSD-Steck­platz, ein An­schluss für Kopf­hö­rer und Mi­kro­fon, USB-3.0so­wie ein USB-3.1-Ty­pe-C-Port mit Thun­der­bolt-Un­ter­stüt­zung ein­ge­baut. Je nach Ver­si­on sind auch ein LTE- be­zie­hungs­wei­se GPS- Mo­dul er­hält­lich. Se­pa­rat da­zu­kau­fen müs­sen An­wen­der al­ler­dings den Stylus HP Ac­tive Pen. Als Be­triebs­sys­tem in­stal­liert HP stan­dard­mä­ßig Win­dows 10. Für mehr Si­cher­heit soll un­ter an­de­rem HP Su­re Start Gen3 sor­gen. Das Tool prüft bei je­dem Sys­tem­start, ob das BIOS kor­rum­piert wur­de. Das HP Eli­te X2 1012 G2 misst 30 mal knapp 22 Zen­ti­me­ter und ist 1,46 Zen­ti­me­ter dick. Die Ta­blet-Ein­heit oh­ne Key­board ist 9,1 Mil­li­me­ter hoch und wiegt 800 Gramm. Je nach Key­board-Va­ri­an­te (Tra­vel oder Ad­van­ced) kommt der Rech­ner auf ein Ge­samt­ge­wicht von 1,15 be­zie­hungs­wei­se 1,33 Ki­lo­gramm. Ab Ju­li soll das Eli­te X2 1012 G2 zu ha­ben sein. Prei­se ste­hen noch nicht fest.

Im Ge­gen­satz zu Pro­duk­ten an­de­rer Her­stel­ler soll das Eli­te X2 1012 G2 ein­fach zu re­pa­rie­ren sein, ver­spricht Her­stel­ler HP Inc. Das Ge­häu­se las­se sich leicht öff­nen, ein­zel­ne Kom­po­nen­ten sei­en aus­tausch­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.