EOS Ser­vice­li­ne: Neu­es Bo­nus­sys­tem – den Zah­lungs­ein­gang im­mer im Blick

Computerwoche - - Praxis -

Auf ei­ner di­gi­ta­len Platt­form kön­nen Mit­ar­bei­ter von EOS Ser­vice­li­ne den durch sie ge­ne­rier­ten Zah­lungs­ein­gang ver­fol­gen und ver­glei­chen. Durch die Neu­aus­rich­tung stieg der Zah­lungs­ein­gang beim Fi­nanz­dienst­leis­ter in­ner­halb von sechs Mo­na­ten um 14 Pro­zent. EOS ist der Fi­nanz­dienst­leis­ter der Ot­to Grup­pe und in Deutsch­land füh­rend im Kern­ge­schäft For­de­rungs-Ma­nage­ment. Der An­spruch ist, ei­nes der in­no­va­tivs­ten Un­ter­neh­men des Han­dels­kon­zerns zu sein.

Mit die­sem Ziel stellt sich das Ma­nage­ment den Her­aus­for­de­run­gen des Wett­be­werbs im Hin­blick auf Di­gi­ta­li­sie­rung: Das Pro­jekt „WIN WIN“kop­pelt ei­ne Stei­ge­rung des Zah­lungs­ein­gangs mit ei­nem neu­en Bo­nus­mo­dell für die Mit­ar­bei­ter und bil­det das Gan­ze auf ei­ner di­gi­ta­len Platt­form ab. Über die­se kann je­der Mit­ar­bei­ter nach­ver­fol­gen, ob sein Ge­spräch mit dem säu­mi­gen Kun­den ge­wirkt hat und die­ser die of­fe­ne Rech­nung be­zahlt. Die­se er­höh­te Trans­pa­renz be­wirkt ei­nen Leis­tungs­an­reiz für Mit­ar­bei­ter, da sie ih­ren Ein­satz nicht nur be­wei­sen kön­nen, son­dern sich die­ser für sie auch in Bo­ni aus­zahlt. In den Ge­sprä­chen mit den Kun­den be­hal­ten die EOSMit­ar­bei­ter dar­um im­mer den Zah­lungs­ein­gang als re­le­van­te Ziel­grö­ße im Au­ge, ar­gu­men­tiert der In­kas­so-Di­enst­leis­ter. So ge­hen die In­ter­es­sen des Ar­beit­ge­bers und die der Mit­ar­bei­ter in die glei­che Rich­tung.

Vor­be­hal­ten und Ängs­ten der Mit­ar­bei­ter be­geg­ne­te EOS Ser­vice­li­ne ak­tiv. Als hilf­reich er­wie­sen sich der stän­di­ge Aus­tausch über ei­nen Blog, Mit­ar­bei­ter-In­for­ma­ti­ons­run­den zu ers­ten Er­geb­nis­sen und die Ein­be­zie­hung des Be­triebs­rats.

Durch die Ein­füh­rung der Platt­form konn­te ein neu­es Prä­mi­en­mo­dell für ins­ge­samt 300 Mit­ar­bei­ter mit Er­folg um­ge­setzt wer­den: In­ner­halb ei­nes hal­ben Jah­res wuchs der Zah­lungs­ein­gang um 14 Pro­zent, was sich ent­spre­chend po­si­tiv auf die Prä­mi­en der Mit­ar­bei­ter aus­wirk­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.