Was sind die wich­tigs­ten Schrit­te für Un­ter­neh­men, die in Chi­na tä­tig sind?

Computerwoche - - Praxis -

Un­ter­neh­men müs­sen prü­fen, wo ih­re Da­ten vor­ge­hal­ten und ver­ar­bei­tet wer­den. Es emp­fiehlt sich un­be­dingt, die Do­main für Chi­na in Chi­na re­gis­trie­ren zu las­sen. Wird ei­ne ei­ge­ne In­fra­struk­tur ver­wen­det, muss sie auf Kon­for­mi­tät ge­prüft wer­den, oder die Be­trei­ber soll­ten ei­nen An­bie­ter fin­den, der kon­form mit der neu­en Re­gu­lie­rung ist und ih­nen bei al­len not­wen­di­gen Schrit­ten hel­fen kann. Ar­bei­ten Un­ter­neh­men be­reits mit ei­nem Hos­ting-, Cloud- oder CDNAn­bie­ter für den chi­ne­si­schen Markt zu­sam­men, soll­ten sie prü­fen, ob er die Be­din­gun­gen er­füllt und ob not­wen­di­ge Än­de­run­gen ge­mein­sam vor­ge­nom­men wer­den kön­nen. Da­zu ge­hö­ren ne­ben Hos­ting und der Da­ten­aus­lie­fe­rung in Chi­na ge­ge­be­nen­falls auch die Un­ter­stüt­zung bei der Spie­ge­lung von Sys­te­men so­wie der si­che­re Da­ten­trans­port.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.