Hua­wei P Smart/Ho­nor 9 Li­te

connect - - INHALT - HAN­NES RÜGHEIMER

Die bei­den Ge­schwis­ter­mo­del­le bie­ten 18:9-Dis­plays und An­dro­id 8 für un­ter 250 Eu­ro – wel­ches ist der bes­se­re Fang?

Die en­ge Ver­wandt­schaft ist nicht zu leug­nen: In Grö­ße und Form­ge­bung glei­chen sich das Hua­wei P Smart und das un­ter Hua­weis Dis­count-Mar­ke Ho­nor an­ge­bo­te­ne 9 Li­te über­aus deut­lich. Bei­de Mo­del­le tre­ten zu ech­ten Kampf­prei­sen an und bie­ten zum emp­foh­le­nen Ver­kaufs­preis von 259 Eu­ro (Hua­wei) be­zie­hungs­wei­se 230 Eu­ro (Ho­nor) über­durch­schnitt­lich ho­he Leis­tung und um­fang­rei­che Aus­stat­tung. Klei­ne­re Ab­stri­che müs­sen Käu­fer an­ge­sichts der güns­ti­gen Prei­se dann aber doch ma­chen.

Iden­ti­sches In­nen­le­ben

Wer­fen wir zu­erst ei­nen Blick auf die Ge­mein­sam­kei­ten: In bei­den Ge­rä­ten steckt die­sel­be Tech­nik, ver­mut­lich so­gar ei­ne iden­ti­sche Pla­ti­ne: Als An­trieb dient der Oc­ta-Co­re-Pro­zes­sor Hua­wei Ki­rin 659, der vier Ker­ne mit ma­xi­mal 2,36 GHz und zum Ener­gie­spa­ren vier wei­te­re mit bis zu 1,7 GHz Takt­fre­quenz be­treibt. Ihm ste­hen 3 GB Ar­beits­spei­cher (RAM) zur Sei­te. Bei­de Ge­rä­te kom­men ab Werk mit An­dro­id 8.0.0 Oreo, auch sei­nen haus­ei­ge­nen Be­di­en­auf­satz EMUI hat Hua­wei auf Ver- si­on 8.0.0 auf­ge­rüs­tet. Die von uns durch­ge­führ­ten Bench­mark­tests so­wie die im Test rund­weg flot­te Be­die­nung be­schei­ni­gen bei­den Kan­di­da­ten ge­ho­be­ne Mit­tel­klas­se-Leis­tung.

Bei­de Aus­füh­run­gen wer­den ab Werk mit 32 GB Flash-Spei­cher an­ge­bo­ten. Und bei­de be­sit­zen ei­nen Du­al-SIM-Kom­biS­lot, in dem sich wahl­wei­se zwei Na­no-SIMs oder ei­ne SIM und ei­ne Mi­cro-SD-Spei­cher­kar­te ein­set­zen las­sen. Wer noch das von Ho­nor zum Markt­start auf­ge­leg­te Bund­le-An­ge­bot er­gat­tern kann, be­kommt bei die­ser Va­ri­an­te so­gar noch ei­ne kos­ten­lo­se 64 GB-Mi­cro-SD mit da­zu. Mi­cro-SD-Kar­ten wer­den al­ler­dings nur als ex­ter­ner Spei­cher be­reit­ge­stellt, ei­ne Zu­sam­men­füh­rung mit dem in­ter­nen Spei­cher bo­ten bei­de Mo­del­le nicht an.

Auch beim Dis­play gleich­auf

Auch in punc­to Dis­play glei­chen sich die bei­den wie ein Ei dem an­de­ren: Ih­re 5,65-Zoll-TFTS­creens (Dia­go­na­le: 14,4 cm) zei­gen 2160 x 1080 Pi­xel (428 ppi) mit ei­ner Farb­tie­fe von 16,7 Mil­lio­nen Far­ben an. Sie fol­gen so­mit dem Trend zum 18:9-For­mat. Da­bei stel­len sie Far­ben

und In­hal­te mit ei­ner ge­mes­se­nen Hel­lig­keit von sehr gu­ten rund 600 cd/m2 bril­lant dar.

Bei Mo­bil­funk­mo­di und un­ter­stütz­ten Fre­quenz­bän­dern ist al­les an Bord, was eu­ro­päi­sche Kun­den brau­chen. Al­ler­dings bucht sich ei­ne ge­ge­be­nen­falls ein­ge­leg­te zwei­te Na­no-SIM nur im GSM-Mo­dus ins Netz ein. Ein­schrän­kun­gen gibt es zu­dem bei der WLAN-Aus­stat­tung: Bei­de Kan­di­da­ten un­ter­stüt­zen nur die Stan­dards 802.11 b, g und n – das neue­re und schnel­le­re 11ac hin­ge­gen nicht. Au­ßer­dem funkt das WLAN-Mo­dul aus­schließ­lich auf 2,4 GHz – das 5-GHz-Fre­quenz­band bleibt ihm ver­wehrt. Mit dem Hua­wei-ty­pi­schen „Wi-Fi+“-Mo­dus kön­nen die Pho­nes je nach Emp­fang selbst­stän­dig zwi­schen Mo­bil­funk und WLAN um­schal­ten. Blue­tooth läuft in der zeit­ge­mä­ßen Ver­si­on 4.2, das für Au­to­Festein­bau­te­le­fo­ne nütz­li­che „SIM Ac­cess Pro­fi­le“un­ter­stüt­zen die Ge­rä­te je­doch nicht. Das gilt al­ler­dings auch für deut­lich teu­re­re Smart­pho­nes aus der Schmie­de von Hua­wei.

Fin­ger­ab­druck­sen­sor in­klu­si­ve

Bei­de Mo­bil­te­le­fo­ne sind mit Mi­cro-USB-Buch­sen be­stückt und so­mit noch nicht mit dem neue­ren USB-C. Die Da­ten­kom­mu­ni­ka­ti­on er­folgt über den äl­te­ren und et­was lang­sa­me­ren USB-2.0-Mo­dus. Quick­char­ge oder an­de­re Schnell­la­de-Funk­tio­nen wer­den eben­so we­nig un­ter­stützt wie draht­lo­ses La­den.

Zum Ent­sper­ren ver­fü­gen bei­de Kan­di­da­ten über ei­nen auf der Rück­sei­te an­ge­ord­ne­ten Fin­ger­ab­druck­sen­sor, der griff­güns­tig plat­ziert ist und im Test glei­cher­ma­ßen schnell wie zu­ver­läs­sig funk­tio­nier­te. Das Glas­ge­häu­se der Ho­nor-Aus­füh­rung ist im All­tags­be­trieb et­was rut­schi­ger und de­fi­ni­tiv emp­find­li­cher ge­gen Fin­ger­ab­drü­cke als die matt la­ckier­te Me­tall­ober­flä­che der Hua­wei-Va­ri­an­te. Zum An­schluss des mit­ge­lie­fer­ten Head­sets ver­fü­gen bei­de Ge­rä­te über ei­ne 3,5-mm-Klin­ken­buch­se.

Haupt­ka­me­ra mit Dop­pel-Lin­se

So­wohl das Hua­wei P Smart als auch das Ho­nor 9 Li­te bie­ten als Haupt­ka­me­ra auf der Ge­rä­te­rück­sei­te ei­ne Dop­pel-Lin­se: Der Her­stel­ler kom­bi­niert hier ei­nen 13-Me­ga­pi­xel-Sen­sor mit ei­nem zu­sätz­li­chen 2-Me­ga­pi­xel-Tie­fen­sen­sor und ei­nem LED-Flash. Dank Tie­fen­sen­sor las­sen sich die Bil­der nach­träg-

In ih­ren un­ter­schied­li­chen Scha­len steckt der­sel­be tech­ni­sche Kern. Den­noch gibt’s beim Hua­wei P Smart und Ho­nor 9 Li­te nicht nur op­ti­sche Un­ter­schie­de.

lich mit ei­nem Bo­keh-Ef­fekt, al­so Än­de­run­gen der Tie­fen­schär­fe ver­se­hen.

Ins­ge­samt lie­fert die­se Kon­stel­la­ti­on im Pra­xis­test durch­schnitt­li­che Er­geb­nis­se – bei Däm­me­rung neigt die Ka­me­ra zum Rau­schen. Und bei Vi­deo­auf­nah­men, die bis zu Full-HDAuf­lö­sung (1920 x 1080 Pi­xel) mög­lich sind, könn­te die elek­tro­ni­sche Bild­s­ta­bi­li­sie­rung fi­xer re­agie­ren. An­ge­sichts der güns­ti­gen Ge­rä­te­prei­se ist das aber Kla­gen auf ho­hem Ni­veau.

Un­ter­schied­li­che Front­ka­me­ras

An die­ser Stel­le kom­men wir nun zum größ­ten Un­ter­schied zwi­schen bei­den Kan­di­da­ten: der Front­ka­me­ra. Hua­wei setzt auf ei­ne 8-Me­ga­pi­xel-Ein­zel­ka­me­ra, die or­dent­li­che Sel­fies knipst. Ho­nor hin­ge­gen wie­der­holt die Kon­struk­ti­on der Rück­sei­te auch auf der Front und bie­tet hier die­sel­be Kom­bi­na­ti­on aus 13 Me­ga­pi­xeln und 2-Me­ga­pi­xel-Tie­fen­sen­sor. So­mit un­ter­stützt das Ho­nor 9 Li­te nach­träg­li­che Bo­keh-Ef­fek­te auch für Sel­fies und bie­tet für sie auch hö­he­re Auf­lö­sung. Kon­se­quen­ter­wei­se be­wirbt Ho­nor sein Ge­rät un­ter dem Hash­tag #Lo­veyour­sel­fie.

Den „Be­au­ty“-Be­ar­bei­tungs­mo­dus, der laut Hua­wei so­gar das Ge­schlecht des Sel­fie-Fo­to­gra­fen er­kennt und be­rück­sich­tigt, bie­ten bei­de Ge­rä­te­va­ri­an­ten. Un­ter­schie­de gibt es des Wei­te­ren bei der ab Werk vor­in­stal­lier­ten Soft­ware (sie­he auch Kas­ten un­ten): Ho­nor packt mehr Spie­le und All­tags-Apps aufs Ge­rät, die sich bei der Erst­in­stal­la­ti­on je­doch aus­wäh­len und bei Nicht­ge­fal­len nach­träg­lich lö­schen las­sen. Hua­wei legt sei­ne Bei­ga­ben et­was ernst­haf­ter und re­du­zier­ter aus. Bei­de Kan­di­da­ten kön­nen auch die Hua­wei-Cloud nut­zen, um dort et­wa Fo­tos oder Ge­rä­te-Back­ups hoch­zu­la­den.

Fi­na­le Ent­schei­dung im La­bor

Die fi­na­le Ent­schei­dung im Kopf-an-Kopf-Ren­nen zwi­schen den bei­den en­gen Ver­wand­ten brin­gen al­ler­dings un­se­re La­bor­mes­sun­gen: Hier lie­fern sich Ho­nor 9 Li­te und Hua­wei P Smart im Funk ein Kopf-anKopf-Ren­nen mit leich­ten Vor­tei­len für das Hua­wei bei UMTS und in den GSM-Net­zen und ei­nem klei­nen Vor­sprung für Ho­nor im wich­ti­gen LTE-800Band. Die län­ge­re Aus­dau­er in un­se­rem ty­pi­schen Ener­gie­ver­brauchs­mix zeigt das Ho­nor. Es hielt mit ei­ner vol­len La­dung sei­nes 3000-mAh-Ak­kus 6:13 St­un­den durch, wäh­rend wir dem Hua­wei un­ter glei­chen Be­din­gun­gen nur 5:37 St­un­den at­tes­tie­ren kön­nen. Bei der Sprach­qua­li­tät beim Te­le­fo­nie­ren liegt da­für wie­der das Hua­wei vorn. Fre­quenz­gän­ge, Rausch­un­ter­drü­ckung und Au­dio-Wie­der­ga­be­leis­tun­gen sind er­war­tungs­ge­mäß fast iden­tisch und ins­ge­samt gut.

Sein Vor­sprung bei der Aus­dau­er und die bes­se­re Aus­stat­tung bei der Front­ka­me­ra brin­gen dem Ho­nor so­mit in der End­ab­rech­nung sechs Punk­te Vor­sprung ge­gen­über sei­nem Zwil­ling. Wer sich mit der schim­mern­den Ge­häu­se­optik an­freun­den kann, be­kommt beim Ho­nor al­so ins­ge­samt et­was mehr für ei­nen et­was güns­ti­ge­ren Preis. Die No­te „gut“ha­ben sich aber bei­de red­lich ver­dient.

Vie­le Bei­ga­ben: Wel­che Bund­le-Apps in­stal­liert wer­den sol­len, lässt sich bei der Er­stein­rich­tung aus­wäh­len.

De­sign à la Ho­nor: Bei den Me­nüDe­signs und -Hin­ter­grün­den geht das Ho­nor 9 Li­te ei­ge­ne We­ge.

Mehr Show­ef­fekt: Ho­nor setzt auf schim­mern­den Glanz un­ter dem Glas­ge­häu­se.

De­sign à la Hua­wei: Auch die Hin­ter­grün­de für Haupt­me­nü und Sperr­bild­schirm un­ter­schei­den sich von Ho­nor.

Noch ein Zwil­ling: Bei­de Mo­del­le ver­wal­ten per „App-Twin“für be­stimm­te So­ci­al-Me­dia-Di­ens­te zwei Kon­ten.

Se­riö­ser: Bei Hua­wei ste­hen drei mat­te Me­tall­la­ckie­run­gen zur Wahl.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.