ZENFONE 5 LI­TE VIER­FACH-KA­ME­RA

connect - - NEWS -

Der ab­ge­speck­te Bru­der von Zenfone 5 und Zenfone 5Z hört auf den Na­men Zenfone 5 Li­te und soll in den Far­ben Schwarz, Weiß und Rot er­hält­lich sein. Das Mit­tel­klas­se-Mo­dell trägt wie die Pre­mi­um-Ge­schwis­ter Glas­flä­chen auf Vor­der- und Rück­sei­te und ver­fügt über ein 6 Zoll gro­ßes IPS-Dis­play im 18:9-For­mat so­wie er­wei­ter­te Full-HD-Auf­lö­sung. Un­ter der üp­pi­gen An­zei­ge setzt Asus je nach Län­der­ver­si­on auf ei­nen Snap­dra­gon 630 oder Snap­dra­gon 430 von Qual­comm, der für Tem­po im All­tag sor­gen soll. Auch wird es zwei ver­schie­de­ne Spei­cher­va­ri­an­ten ge­ben: 3 GB Ar­beits- und 32 GB Nut­zer­spei­cher so­wie 4 GB und 64 GB. Wel­che Va­ri­an­te letzt­end­lich nach Deutsch­land kom­men wird, ist lei­der noch nicht klar.

Weit­win­kel­spe­zia­list mit vier Ka­me­ras

Auch beim Zenfone 5 Li­te legt Asus den Fo­kus auf die Ka­me­ra und bringt gleich vier Lin­sen mit. Auf der Front kommt ei­ne Du­al-Ka­me­ra mit 20 Me­ga­pi­xeln zum Ein­satz, wäh­rend die Du­al-Knip­se auf der Rück­sei­te mit 16 Me­ga­pi­xeln auf­löst. Der Su­per­weit­win­kel-Sen­sor bie­tet da­bei je­weils ei­nen Er­fas­sungs­be­reich von sat­ten 120 Grad, das Ka­me­rain­ter­face of­fe­riert ver­schie­de­ne Auf­nah­me­mo­di. Kom­plet­tiert wird die Aus­stat­tung des An­dro­id-8-Mo­dells von LTE Cat 5, ac-WLAN (nur bei der Snap­dra­gon-630-Va­ri­an­te), NFC, Wech­sel­spei­chers­lot, UKW-Ra­dio und ei­nem Fin­ger­print­sen­sor auf der Rück­sei­te. Als Be­nut­zer­ober­flä­che setzt Asus auf die haus­ei­ge­ne Zen-UI, die zahl­rei­che Funk­tio­nen und An­pas­sungs­mög­lich­kei­ten mit­bringt. Preis und Ver­füg­bar­keit hat Asus wie bei den an­de­ren Neu­hei­ten bis zum Re­dak­ti­onschluss nicht ver­ra­ten. (mp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.