Gnoc­chi

Ge­füllt mit Asia­go Kä­se, ge­bra­te­ner Sal­bei und Ha­sel­nüs­se

Crucero - Das Kreuzfahrtmagazin - - Kreuzfahrt Kulinarisch -

ZU­BE­REI­TUNG 1

Ko­chen Sie die Kar­tof­feln, bis sie durch­ge­gart sind. In hei­ßem Zu­stand schä­len und durch ei­ne Kar­tof­fel­pres­se ge­ben. Fü­gen Sie die But­ter und die Eier zu den zer­klei­ner­ten Kar­tof­feln hin­zu und ver­men­gen Sie die Mi­schung gut.

2

Die Kar­tof­feln ab­küh­len und dann mit Mehl und Par­me­s­an­kä­se zu ei­nem glat­ten Teig ver­ar­bei­ten. Meh­len Sie die Ar­beits­flä­che und rol­len Sie den Teig in Strän­ge von 4- 5 cm Durch­mes­ser. Dann schnei­den Sie die Strän­ge in 3- cm lan­ge Stü­cke und er­hal­ten so die Gnoc­chi.

3

Wür­feln Sie den Asia­go- Kä­se in klei­ne Stü­cke und schie­ben Sie ein Stück Kä­se in die Mit­te von je­dem Gnoc­chi. Rol­len Sie die Gnoc­chi in der Hand­flä­che in Form.

4

Brin­gen Sie Salz­was­ser in ei­nem gro­ßen Topf zum Ko­chen. Die Gnoc­chi in den Topf ge­ben und 4 bis 6 Mi­nu­ten auf­ko­chen, bis al­le Gnoc­chi oben schwim­men. Ab­gie­ßen.

5

Für die So­ße die But­ter in ei­nem Topf schmel­zen und die Scha­lot­ten und den Knob­lauch sanft an­bra­ten, bis sie gla­sig sind. Fü­gen Sie die Pil­ze hin­zu und bra­ten Sie die­se 5 Mi­nu­ten lang. Weiß­wein da­zu­ge­ben und wei­ter ko­chen, bis die Flüs­sig­keit ver­dampft ist.

6

Fü­gen Sie die Schlag­sah­ne hin­zu und las­sen die­se kö­cheln bis die Flüs­sig­keit zur Hälf­te re­du­ziert ist. Zi­tro­nen­saft und bei­de Kä­se da­zu ge­ben und glatt rüh­ren. Ab­schme­cken und bei Be­darf nach­wür­zen.

7

Öl und Knob­lauch zu­sam­men er­hit­zen. So­bald die Knob­lauch­ze­he an­ge­bra­ten ist, die Sal­beiblät­ter hin­zu­fü­gen und kurz an­bra­ten. Sei­en Sie vor­sich­tig, da die Sal­beiblät­ter beim Hin­zu­fü­gen zum Öl sprit­zen. Die Sal­beiblät­ter sind fer­tig, wenn das Öl auf­hört zu spru­deln, dann ist die kom­plet­te Flüs­sig­keit aus den Sal­beiblät­tern aus­ge­bra­ten. Auf ein Pa­pier­tuch ab­trop­fen las­sen und mit Salz ab­schme­cken.

8

Die Gnoc­chi und die So­ße in Nu­del­tel­lern servieren und groß­zü­gig mit ge­bra­te­nen Sal­beiblät­tern und ge­hack­ten Ha­sel­nüs­sen gar­nie­ren.

ZU­TA­TEN

(für 6 Per­so­nen)

1 kg Kar­tof­feln

3 Ess­löf­fel But­ter

2 Eier

1 Ei­gelb

75 g Mehl

75 g Tas­se Par­me­san, ge­rie­ben

500g Asia­go Kä­se, ei­ne Hart­kä­se­art

2 Ess­löf­fel But­ter

2 Ess­löf­fel, Scha­lot­ten, ge­hackt

1 Tee­löf­fel Knob­lauch, ge­hackt

500 g St­ein­pil­ze, in Schei­ben

ge­schnit­ten

1/4 Li­ter Weiß­wein

1 Li­ter Schlag­sah­ne

Saft von 1 Zi­tro­ne

1/2 Tas­se Asia­go Kä­se,

ge­ras­pelt

1/2 Tas­se Par­me­san, ge­rie­ben

Salz, wei­ßer Pfef­fer und Mus-

kat­nuss

1/3 Tas­se Oli­ven­öl

1 Knob­lauch­ze­he

1 Tas­se Sal­beiblät­ter

Salz

1/3 Tas­se Ha­sel­nüs­se, ge­hackt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.