Lie­be Le­se­rin, lie­ber Le­ser

Die Schoensten Wohntraeume - - NEWS -

Kürz­lich er­eil­te uns in der Re­dak­ti­on ei­ne wich­ti­ge Pres­se­mel­dung: Pan­to­ne, ein be­rühm­tes Un­ter­neh­men, das Farb­kar­ten für die Kos­me­tik- und Mo­de­bran­che her­stellt, kür­te „Gre­e­ne­ry“zur Far­be des Jah­res 2017. Es han­delt sich um ei­nen fri­schen, gelb­grü­nen Ton, der an zar­te Blät­ter er­in­nert und den Früh­ling an­kün­digt. Pan­to­ne selbst er­klärt, dass „Gre­e­ne­ry“für Wachs­tum und Le­ben steht. Es ist Sym­bol für ei­nen Neu­an­fang. Die­ser kann so­wohl im Klei­nen ge­sche­hen – durch die Um­ge­stal­tung der ei­ge­nen vier Wän­de – als auch ein gro­ßes Er­eig­nis dar­stel­len, wie zum Bei­spiel ein Um­zug in ei­ne an­de­re Stadt oder aufs Land. In den Ge­schich­ten, die wir Ih­nen in die­ser Aus­ga­be prä­sen­tie­ren, ler­nen Sie Men­schen ken­nen, die al­le auf die ei­ne oder an­de­re Art ei­nen wohn­li­chen Neu­an­fang ge­wagt ha­ben. Da wä­re un­ter an­de­rem Fa­mi­lie Thorn­ton-Al­lan, die sich mehr Platz wünsch­te und ein Haus aus dem 17. Jahr­hun­dert wie­der auf Vor­der­mann brach­te (ab Sei­te 20). Oder An­ge­li­que Ber­natsch­ke, die schon im­mer von ei­ner rie­si­gen Vil­la ge­träumt hat­te, und dann doch in ei­nem klei­ne­ren Do­mi­zil ihr Glück fand (ab Sei­te 106). Eins steht fest, ei­ne wohn­li­che Ve­rän­de­rung, egal ob groß oder klein, ist wie ein Fri­sche-Kick fürs Le­ben. Wir wün­schen Ih­nen viel Spaß beim Le­sen. Ih­re Re­dak­ti­on

LINKS: Wohn­glück auf ei­nem ur­ge­müt­li­chen Land­sitz. RECHTS: Al­lie Hil­lam lebt in ei­nem al­ten Schul­haus, das sie lie­be­voll ge­stal­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.